Zum Inhalt springen

Existenz


Empfohlene Beiträge

Schein des lichten Glanzes.

Nur zu wollen...

 

Nicht zu sehen im Ganzen,

nicht zu spüren,

 

Seele des Menschen.

 

 

Füttere dein Fleisch,

 

doch nicht

mit geizender Gier.

 

Erhelle deine Existenz,

 

doch nicht

mit geiselnder Zerstörung.

 

Wesen heißt im Einklang leben...

Mal zu nehmen mal zu geben...

 

 

Kleiner Mensch...,

Der Wind hat dich gesehen,

er hat dich geliebt und hauchend geküsst.

Wachse Mensch,

hat dir die Sonne streichelnd gesagt.

 

Jetzt erstehst du auf,

im Schatten deiner Realitäten...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Danke Seelendichter,

für diesen zarten Hinweis, aber sehe ich die Fülle meiner Werke, ich dichte nämlich schon seit 13 Jahren, erscheint mir diese kleine Auswahl doch minimal.

Vielleicht dürfen wir Dichter desshalb nur drei geistige Arbeiten pro Tag posten.

 

Wie gefällt dir "Das Plektrum"? Bist du vielleicht auch Musiker?

 

Deine Texte gehören auch definitiv zu den Highlights in diesem Forum.

 

 

Übrigens, wenn du dich satt lesen willst von nopoet, dann besuche doch meine page nopoet.de

 

lg

nicc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.