Zum Inhalt springen

Azurner Himmel


lovvy

Empfohlene Beiträge

Azurner Himmel

Bald wirst du rot

Rot wie Burgunder

Und dann wirst du tot

 

Azurner Himmel

Vom Monde erwischt

Deine Zeit ist um

Die Sonne erlischt

 

Das Abendrot wiegt dich

Und singt dir dein Lied

Doch auch es währt nicht ewig;

es bald schon verfliegt

 

Was bleibt ist das Dunkel

Die Finsternis nur

Erhellt nur vom Monde

Er leistet den Schwur

 

Doch

Azurner Himmel

Wisse, wie ich:

Schon bald kommst du wieder

Und bringst mir dein Licht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 4
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hi ricarda,

 

dein Gedicht finde ich supertoll.

Die Struktur gefällt mir, es hat auch etwas ausgefallenes und zieht total mit!

Ganz viele tolle Zeilen stecken drin, teilweise bestehen sie nur aus drei Wörtern, aber sie sind SO schön!! ich zitiere die jetzt mal nicht alle

Das Ende ist nochmal extratoll!! von der logik her bringt natürlich nicht der himmel dierekt das licht, sondern die sonne, aber in gedichten darf man ja gerne jede menge fantasieren.

Einsame Spitze!! Respekt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

@sternken:

Vielen Dank!! Ich freue mich sehr dass es dir so gut gefällt.

Ich wüsste aber schon gerne welche Zeilen dir besonders gut gefallen! Überleg dir, ob du dir nicht doch noch die Mühe machst.

Und zur Logik: Klar geht alles Licht von der Sonne aus. Aber die Sonne selbst bringt eben auch Dinge zum Strahlen, die uns dann wieder anstrahlen - denk zum Beispiel an den Mond! Und an manchen besonders schönen Tagen, fidne ich, da strahlt der Himmel wunderschön.

 

@Schreibfee:

Danke und freut mich, dass du dir die Zeit genommen und dir Gedanken über mein Gedicht gemacht hast.

Ich hoffe der Fehler ist bald behoben, damit ich endlich dein "Engel"-Gedicht lesen kann!!!

 

Liebe Grüße an euch beide!

Rikki

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.