Zum Inhalt springen

Nähe


Schreibfee

Empfohlene Beiträge

Lass mich dein Lächeln sein.

Ich wäre jeden Tag auf deinem Gesicht.

 

Lass mich deine Träne sein,

sachte würde ich deine Lippen küssen.

 

Lass mich dein Herzschlag sein,

der im Rhythmus uns vereint.

 

Lass mich dein Traum sein,

aufregend, wild oder streichelzart.

 

Lass mich einfach nur bei dir sein!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 10
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hey !

Das geht absolut super los und bleibt es auch lang,

auch wenn ich "Lass mich Dein Traum sein,

aufregend, wild oder streichelzart"

im Vergleich zum Sprachrhythmus der anderen "Strophen"

nicht ganz so geglückt finde...

wahrscheinlich stolpere ich da übers Komma...

 

aber wenn Du Deinen Gemeinschaftswunsch schon auf so wunderbar lyrische Weise vorträgst,

wieso wirst Du - mit dem letzten Satz, der irgendwie drangehängt wirkt,

obwohl er als eine Art "Resümee" einleuchtet -

nochmal derart devot ?

Ich würd es grad weglassen.

Ich bin da furchtbar, ich weiß... als ob ich den Mund verbiete, denn schließlich liegt's Dir ja auf dem Herzen...

sonst stünde es nicht da.

Aber muss es sein ?

Wenn ich der Mann wäre... iwo !

LG

Rupi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:lol:

 

Hallo rupi,

 

könnte sein, dass der letzte Satz störend wirkt. Manchmal ist weniger mehr...?

 

"aufregend, wild oder streichelzart" - viell. kann hier noch mehr hineininterpretiert werden,

infolge von anderen Adjektiven und vorallem dann so, dass der Sprachrythmus wieder stimmt.

 

Danke für deine Wertung. LG Liane! :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schreibfee!

ich bin's nochmal

Ich bin auch der Meinung von rupert.lenz: Es geht "super los und bleibt es auch lang", nur der letzte Satz ist nicht so geglückt.

Davor ist es so melancholisch, so poetisch eben (ich weiß, das hat Poesie so an sich ), und der letzte Satz wirkt, als ob er für die weniger geistreichen Leute wäre, die den Rest und damit den Sinn des Gedichts, das, was es ausdrücken soll, nicht verstanden haben. :wink:

Ohne den letzten Satz ist es perfekt.

Liebe Grüße!

...von rikki<3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hi Schreibfee,

 

Der letzte Satz hat das Problem, dass er sowohl metrisch als auch stilistisch stark aus dem Rahmen fällt.

Das finde ich ein wenig schade, erzeugt der Bildklang bis dahin doch ziemlich angenehmes Gefühl.

Was mir noch aufgefallen ist ist, dass deine Strophen nur aus zwei Versen bestehen und vom Gefühl her ist das Gedicht eigentlich einstrophig...

 

Lass mich dein Lächeln sein.

Ich wäre jeden Tag auf deinem Gesicht.

Lass mich deine Träne sein,

sachte würde ich deine Lippen küssen.

Lass mich dein Herzschlag sein,

der im Rhythmus uns vereint.

Lass mich dein Traum sein,

aufregend, wild oder streichelzart.

Lass mich einfach bei dir sein!

 

Ja alles in allem finde ich die Symbolik sehr schön und ich mag das auch gerne lesen.

Das ein einheitliches Metrum dem Ganzen gut tun würde steht hier jedoch auch außer Frage.

 

lg, red

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lieber redmoon,

 

Danke fürs Lesen und die Bewertung. Na mehrmaligen, wiederholten Durchlesen empfinde ich den letzten Satz auch störend. Er ist wie so ein Anhängsel, was da nicht mehr hingehört.

 

Vielleicht reicht genausogut folgende Kurzform, ohne dass das Gedicht an seiner "Wertigkeit/Aussagekraft"verliert.

 

Lass mich dein Lächeln sein.

Ich wäre jeden Tag auf deinem Gesicht.

Lass mich deine Träne sein,

sachte würde ich deine Lippen küssen.

Lass mich dein Herzschlag sein,

der im Rhythmus uns vereint.

 

Herzlichst Schreibfee!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.