Zum Inhalt springen

Philosoph bei der Arbeit


Empfohlene Beiträge

Vermutlich eines meiner schlechtesten Werke; wie könnte ich euch so etwas vorenthalten?

 

Was blick' ich träumend zu den Sternen,

Liegt dort die Weisheit der Äonen?

Als könnte man das "Wahre" lernen,

Ganz ohne Schweiß und Reflexionen.

 

Wie gut ihr's habt: Buddhisten, Christen,

Ihr glaubt - das scheint euch zu genügen.

Ich wär so gern ein Teil der -isten,

Doch würd' ich mich nicht selbst betrügen?

 

So lasst mich Sinneskranken phantasieren,

Vielleicht kommt einst der Himmelsbote.

Bis dahin werd' ich fleißig masturbieren

Und nebenbei - da schmier ich ein Paar Brote.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.