Zum Inhalt springen

Die Rückwärtsevolution


rupert.lenz

Empfohlene Beiträge

Die Rückwärtsevolution

( The Backward Evolution )

Ein ( weiteres ) Tribut an Sir William Blake.

 

Prolog

( es spricht „der Prophet“ ):

 

„Von den alten, ungelösten Fehlern der Kontradiktion

zwischen den Prophetien uralter Zeit

und ihren gegen die Wissenschaften benutzten Offenbarungen

kam ein Untier über uns alle, um Hass und Aufrieb anzubeten,

mit einer selbstgeschriebenen Bibel in seiner Hand

und seiner Krankheit, die nach Herrschaft strebte“

 

Das Lied des Beobachters

( Teil 1 ):

Macht dieselben Fehler immer wieder und wieder,

da ist keine Liebe, keine Hoffnung, kein einziger Schritt nach vorn,

nehmt diese Bibel, predigt Zerstörung und Ende,

dann schützt eure Lügen mit einer weiteren Mauer nur !“

 

Die Antwort des Erzengels

( Teil 1 ):

„Das ist Rückwärtsevolution. Sie wissen nicht im Geringsten, worüber sie da reden.

Einfach eine Rückwärtsevolution. Sie verstecken sich in einer Menge ohne Verstand

und halten sich für ach so stark, aber alles läuft verkehrt ab

in einer Rückwärtsevolution.“

 

Das Lied des Beobachters

( Teil 2 ):

„Sie gehen zurück ohne eine Aussicht oder den Willen, zu lieben,

in einen weiteren Krieg mit Kreuzzüglern, blind und stumpf, einem faschistischen

Jesus-Bild, das über alles gestellt wird und mit dem Menschen sich

in Schweine verwandeln, die man gefügig und dumm halten kann !“

 

Die Antwort des Erzengels

( Teil 2 ):

„Das ist Rückwärtsevolution. Sie reißen die Erde auf und rauben die Armen zu Tode.

Einfach eine Rückwärtsevolution. Sie vergiften den Äther mit ihrem Atem und halten

sich für ach so weise, aber es ist der Teufel mit Maske, der

eine Rückwärtsevolution brachte.“

Der Aufschrei des Propheten:

„Ihr wollt Eure Zukunft kalkuliert haben,

es beginnt mit Angst und endet im Hass,

voll der Furcht, etwas zu verlieren, und ohne Glauben spielt ihr König

( Brennt diese Götzen nieder ! Brennt diese Götzen nieder !

Den Zorn des einen Gottes beschwört ihr mit ihnen auf euch herab ! ).

Überall hinterlasst ihr Spuren des Fluchs,

sie haben weder Verstand noch Herz noch Gesichter,

der Untergang, den sie herbeiführen, ist es, dem ihr verfallen seid.

Der lebendige Gott ging in den Untergrund !

( Brennt diese Götzen nieder ! Brennt diese Götzen nieder !

denn die Strafe wird desaströs ausfallen, es gibt kein Entrinnen,

kein Mitleid, nur Spreu, die auf ewig von den Flammen zerfressen wird ! )“.

 

Die Schlussfolgerung des Erzengels:

„Das ist Rückwärtsevolution. Aus den schlimmsten Sünden wurden ihnen heilige

Kühe. Einfach eine Rückwärtsevolution. Der große Missbrauch im Haus des wahren

Herrn. Kein Stein bleibt ungewendet und doch wird nichts gelernt

in einer Rückwärtsevolution.“

 

Epilog:

Der Prophet wendet sich um zum Beobachter, dessen Gesang beendet ist.

Zusammen betrachten sie das fürchterliche Szenario der Zerstörung vor ihren Augen

und von jenseits her hört man die Stimme Charles Darwins verzweifelte Klagelaute

ausstoßen. Der Beobachter bittet den Propheten um Übersetzung, und dieser wird

darauf zum Dolmetscher für Darwins Worte:

„Sie werden nie verstehen, dass durch Selektion und Mutation alles geplant wurde.

Sie gehen zurück zum Urknall und produzieren ihn selbst.

Sie sind unterhalb der Würde der Affen gefallen. Wir müssen sie einsperren !“

„Wer kann dies vollbringen ?“ fragt der verängstigte Beobachter,

die Augen des Propheten beginnen, zu glühen und er setzt Darwins Rede fort:

„Vom Berge Zion herab, von dem seit langem kein Ton zu hören war,

vernahm ich das Gebrüll eines Löwen. Nun wird man die Verräter finden !

Der Menschensohn kehrt wieder um sein Eigentum zurückzugewinnen,

er versammelt seine Auserwählten um seinen ewig währenden Thron !“

„So sei es.“ sagt der Beobachter. „Amen, Amen“ singt der Prophet,

während ihre Augen beschattet werden von den Flügeln des Erzengels,

der die sichtbaren Manifestationen des Bösen aus ihren Augen nimmt,

in der einen Hand die Trompete, in der anderen ein Stück Papier mit Namen,

die aus dem Buch des Lebens ausgelöscht werden. Das Papier beginnt, zu brennen,

sich kringelnd auf des Engels Hand, ohne sie zu berühren oder ihm irgendeinen

Schmerz zu verursachen.

 

Rupert 21.4.2003

Übersetzung 14.4.2011

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.