Zum Inhalt springen

Frühlingsfeuer


Oldt90

Empfohlene Beiträge

In der milden Frühlingsluft singt ein Vogel

voller Inbrunst sein abendliches Lied

In der Heide stehen dunkle Tannen

zwischen denen man die Blumen blühen sieht

 

In der Ferne scheint das Frühlingsfreudenfeuer

und farbenprächtig legt die Sonne sich zur Ruh'

Über die balzenden Geschöpfe des Waldes

trägt mir der warme Wind von Fern Gesänge zu

 

 

Sie singen von den Sagen und Mythen

über die Geister der Wälder und der Wiesen

Jahrhunderte alte Geschöpfe

manche klein und and're groß wie Riesen

 

In der Ferne scheint das Frühlingsfreudenfeuer

von Tageslicht bleibt rot schimmernder Schein

Ein Kräuterduft umweht die Feuersänger

und sie tauchen in den Geist des Frühlings ein

 

 

Los nehmt Abschied von den kalten Tagen

und der melancholisch dunklen Einsamkeit

Kommt zusammen hört die Lieder lebt das Leben

besinnt euch auf aller Wesen Einigkeit

 

So vereinen wir uns im Schein des Freudenfeuers

sind ein' Moment den alten Geistern wieder nah

öffnen uns'ren Geist unsere Sinne

sehen so für eine Nacht lang wieder klar

 

 

In der milden Frühlingsluft singt ein Vogel

voller Inbrunst sein abendliches Lied

In der Heide stehen dunkle Tannen

zwischen denen man die Blumen blühen sieht

 

In der Ferne scheint das Frühlingsfreudenfeuer

ein lila schimmern und die Sonne geht zur Ruh'

Über die balzenden Geschöpfe des Waldes

trägt mir der Abendwind von Fern Gesänge zu

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Wunderschön, wie hier der Frühling eingeläutet, eingeleuchtet wird.

Die "Geister der Wälder und der Wiesen"

sind wieder erwacht

und haben uns - endlich - den Frühling gebracht.

 

Jetzt heißt es "Abschied nehmen von den kalten Tagen"

und sich (auch lyrisch) an die wärmeren wagen.

 

Frühlingshafte Grüße

 

turamon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.