Zum Inhalt springen

Katzentanz


Chiisette

Empfohlene Beiträge

In helles Licht getaucht erschien das Zimmer,

und Schnurren drang zufrieden an mein Ohr,

ich lauschte ihm gespannt das tat ich immer,

und sah zu meiner Katze dann empor.

 

Ich ging zu ihr sie lag am Kratzbaum droben,

und schaute mich aus goldnen Augen an,

sogleich hatte sie sich dann auch erhoben,

die Anmut zog mich rasch in einen Bann.

 

Ihr Sprung war sanft, sie strich um meine Füße,

miauzte schnell und ging mit leisem Schritt,

ich sah ihr nach, sie schwänzelte mit Süße,

und forderte mich auf „na los, komm mit!“

 

Dann stoppte sie, hier schien das Ziel zu warten,

und ihr Miauen sang “ich brauche dich“,

doch ganz entgeistert musste ich erraten,

nicht knuddeln, nur zum füttern braucht sie mich!

  • Gefällt mir 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 11 Monate später...

wunderschön kuschelig und auf einem hohen niveau geschrieben. :o)

 

einige kleinigkeiten:

In helles Licht getaucht erschien das Zimmer,

und Schnurren drang zufrieden an mein Ohr,

ich lauschte ihm gespannt das tat ich immer,

und sah zu meiner Katze dann empor.

 

komma in vers 1 brauchst du nicht unbedingt. komma oder punkt oder semikolon vor "das tat ich immer" sollte hin.

das dann im letzten vers vermeiden. irgendwas in der art von: und sah zu meinem Kuscheltier empor.

 

Ich ging zu ihr sie lag am Kratzbaum droben,

und schaute mich aus goldnen Augen an,

sogleich hatte sie sich dann auch erhoben,

die Anmut zog mich rasch in einen Bann.

 

komma im ersten vers der strophe vor "sie lag...". Komma am Ende des ersten Vers brauchst du nicht so unbedingt.

"sogleich hatte sie sich dann auch erhoben," da stimmt das metrum nicht ganz.

vorschlag: voll Sanftmut hatte sich sich rasch erhoben,

 

die letzte strophe ist die sehr gut gelungen!

wunderbar, danke für das nette gedicht.

liebe grüße an dich!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.