Zum Inhalt springen

Der euch umwirbt


Sylvester

Empfohlene Beiträge

Der Mond grüßt bleich vom Himmel hell

Die Waffen spielen mit dem Tod

Die Sonne kreischt von oben grell

 

Der Gockel seinen Schwarm umwirbt

Die Affen seh'n ins Abendrot

Ich weiß nicht, wer als letzter stirbt

 

Die hellen Sterne überall

Vor Spiegeln kämmt sich manche Frau

Ich lebte vor dem Mauerfall

 

Beiß heute nicht zu schnell ins Gras

Versiegeln möchte ich das Grau

Gehämmer ohne Unterlass

 

Der Sonnen schönste betet an

Ich pflücke heute einen Strauß

Wie man betört anbeten kann

 

Es funkeln Sterne immerdar

Es frisst den Käse eine Maus

Mein Essen wird wohl nimmer gar

 

Die Waffen spielen mit dem Tod

Der Sonnen schönste betet an

Ich weiß nicht wer als letzter stirbt

Habt ein Erbarmen mit der Not

Gebt dem ein achtel Milligramm

Der euch aus purer Not umwirbt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...
  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Gast (Corazon De Piedra)

Hallo,

 

ein interessanter Text, irgendwo zwischen Philosophie, Humor, Nonsens, Satire und Zeitgeschehen angesiedelt.

Von allem ein bischen in noch schmerzfreier Dosierung.

Innovativ wäre wohl ein klein wenig hochgegriffen, aber was neues in jedem Fall.

 

"Der Sonnen schönste betet an"

 

Ich weiss nicht, hier käme mir

 

"Der Sonnen Schönste bet' ich an"

 

logischer vor.

 

Viele Grüsse

 

CDP

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Corazon,

 

das ist ja schon das zweite Mal, dass Du diesen Text am Wickel hast

 

Diesmal findest Du freundliche Worte, aber ich stehe dazu, was ich an anderer Stelle bereits dazu gesagt hatte: Der Text war ein Schnellschuss - und gehört im Grunde ab auf den Müll.

 

Mit Deinem Vorschlag "Der Sonnen Schönste bet' ich an" hast Du vermutlich recht, es klingt besser, rettet aber den Text als Ganzes nicht mehr.

 

Gruß,

SC

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast (Corazon De Piedra)
Hallo Corazon,

das ist ja schon das zweite Mal, dass Du diesen Text am Wickel hast

 

Da sieht man mal wieder zwei Dinge:

1. Das Gedächtnis lässt mit zunehmendem Alter doch nach, ich habe mich echt nicht an den Text erinnert :(

2. Ob einem ein Text gefällt oder nicht hängt anscheinend auch stark von der Tagesform und der jewiligen Stimmung ab, in der man sich gerade befindet.

 

Bei mir ist es wohl so. Interessante Sache.

 

Corazon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.