Zum Inhalt springen

Quälende Lüge einer Freundschaft


OnceUponATime

Empfohlene Beiträge

Heiße Tränen über meine Wangen rinnen,

Realisiere, ich hätte niemals beginnen

Sollen mit dem was ich tue und tat,

Weiß keinen Ausweg und auch keinen Rat.

 

Gibst mir die Schuld an der Situation,

Weiß du hast Recht und das ist nun mein Lohn.

Meine Seele zerreißend, doch du hörst

Mir nicht zu, dich nicht einmal daran störst,

Dass weinend vor dir ich zusammenbreche,

Wissend dass ich wohl niemals mich räche,

Denn meine Tat selbst ist Strafe genug.

Hinter deiner Fassade steckt hoher Betrug,

Die Freundschaft zu mir schon lang nicht mehr echt,

Die Zuneigung zu mir ein verworren Geflecht

Aus Scheinsein und großen schwierigen Lügen.

 

Und dennoch sind wir es, die dich betrügen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.