Zum Inhalt springen

Im Regen tanzen


Winterkind

Empfohlene Beiträge

Wut kenn ich nicht und Ehrgeiz regiert nicht mein Ego.

In meinem Brustkorb Es schlägt und zerreist, meine Gefühle sind geheim.

 

Der Boden eines Meeres gleicht, und so bin ich mir uneins,

Was geschehen ist, ist geschehen doch seht ihr was wirklich geschah?

 

Es, vernarbt mit alten Wunden, nach außen hin getragen

So trag ich sie noch heute, zu sehen für manche Menschen

Die Schmerzen von anderen verursacht war ich selbst die Klinge.

Sie zieht sich immer enger des Verderbens Schlinge.

 

Ich lache und laufe, tanze und singe

Doch bin ich im Begriff zu versinken

Es lässt mich eine Hand herrausstrecken

Naivität des Tors letzte Rettung?

 

Was meinst du lieber Leser?

Bleibt Es da oder entsteht ein Alter Ego in dem Wesen?

Das du nicht kennst, nie kennen lernst

Und doch bist Du nur Du allein

Wessen Name Freund ist, so scheint.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.