Zum Inhalt springen

Komm, Fremder -


Freyja

Empfohlene Beiträge

Komm, Fremder -

 

Die Nacht ist kurz.

Verheb dein scheues Schlingern,

gesättigt tief vom ungezähmten Tag.

Flieh, Licht! Ich rette deine

silbern Spangen

und häng sie auf in lauter

schwarzer Nacht.

 

Still! Wir nennen alles neu

bei ihren jungfräulichen Namen

und Kostbarkeiten

öffnen Tor und Kelch.

 

Ich ziehe meine Nacht um mich

wie einen Silbermantel,

samtig-schwarz.

 

Komm, Fremder, komm

und küss den Tau

von meiner Seele

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.