Zum Inhalt springen

Geheimnisse


Imy

Empfohlene Beiträge

Herzensgeheimnis

 

Du hast was wunderschönes in dir,

wieso versteckst du es?

Hinter Lügen, hinter Geheimnissen, hinter dir?

Das, was du auf dem Herzen trägst, das ist es!

 

Es ist dein's.

Und mit Vertrauen

vielleicht auch meins.

 

Mein Vertrauen, mein Schweigen,

Dein Herzensgeheimnis.

Dein Vertrauen, gebrochenes Schweigen,

unser Herzensgeheimnis!

 

Es ist dein's.

Und dank Vertrauen,

jetzt auch meins!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Amy

 

So sei es, ein Herz ist wichtig.

 

Gruß Michael

 

ps:

Warum nur gibt es diese Strukturen.

Es gibt Strukturen und Menschen die

absichtlich bei andern Menschen im

Herz rumh*****.

Dies sind schlechte Menschen und

da hilft nur schweigen wie ich nun

hoffentlich für immer erkannt habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke schön ihr beiden ^^

 

Den Mut, der dazugehört sich zu öffnen, den will ich nicht erzwingen! Das würde mir das Leben schwerer machen, zu wissen, dass das was man jetzt weiß nur das ist was man sich erzwungen hat. So müssten sich eigentlich eine ganze Reihe an Leuten in meiner direkten Umgebung fühlen.

 

Es hilft Schweigen und Vertrauen, wenn auch verschiedenes Verständnis von Vertrauen zwischen den beide Personen steht. Aber man muss nur so viel verraten, wie man möchte. Man hat persönliche Grenzen, die meinen möchte ich auch nicht überschreiten. Und das werde ich auch nicht, wenn ich nicht so viel Vertrauen in eine Person gefasst habe!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Gedicht hatte mehrere Anlässe. 3 sogar.

 

Zum einen hat mir ein Freund etwas sehr persönliches mitgeteilt.

2. Wünsche ich mir von einer Freundin, dass sie sich mehr gegenüber mir öffnet, was ich aber nicht erzwingen möchte.

Und zu guter letzt das Lied Beneath your Beautiful von Labrinth feat. Emily Sandé.

 

Das alles zusammen hat das Gedicht dazu gemacht, was es jetzt ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.