Zum Inhalt springen

Schwarze Liebe


Empfohlene Beiträge

Tief,so tief sagt man mir,doch ich fand nichts ,so tief begraben in mir..

Zeige mir Verständniss und ich vertraue,doch lass mich nicht alleine ,verlangt man vertrau mir..

Ich ließ mich drauf ein,ließ mit mir spielen,verlor meine liebe ,man spielte mit liebe zu mir..

Nach und nach verlor ich mich selbst,verlor ich selbst,verloren in mir...

Einsam,so einsam sah man zu mir,einsam sein in mir..

verschloßen sah man,wie in mir dunkel verschloß,verschloßen ist es in mir...

Dunkelheit,zeig es mir nicht,dunkel halt ich mir licht,dunkel schluckt mich...

 

Meinung?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Tief,so tief sagt man mir,doch ich fand nichts ,so tief begraben in mir..

Zeige mir Verständniss und ich vertraue,doch lass mich nicht alleine ,verlangt man vertrau mir..

Ich ließ mich drauf ein,ließ mit mir spielen,verlor meine liebe ,man spielte mit liebe zu mir..

Nach und nach verlor ich mich selbst,verlor ich selbst,verloren in mir...

Einsam,so einsam sah man zu mir,einsam sein in mir..

verschloßen sah man,wie in mir dunkel verschloß,verschloßen ist es in mir...

Dunkelheit,zeig es mir nicht,dunkel halt ich mir licht,dunkel schluckt mich...

 

Meinung?

 

Hmmm....mir kam es an manchen stellen so vor, als überspringe ich Holpersteine.

Prinzipiell finde ich Wiederholungen etwas Verstärkendes in einem Gedicht, nur eben darin liegen deine Holpersteine,glaub ich.

Ebenso wäre eine Verseintelung etwas, was den Text aufwerten könnte: Ich versuche mich mal daran, falls erlaubt.

 

Schwarze Liebe (von "SchwarzweißeFeder", überarbeitet von mir)

 

Tief,so tief sagt man mir,

doch fand ich nichts!

So tief begraben in mir...

 

Zeige mir Verständniss

und ich vertraue!

Doch lass mich nicht allein...

 

Ich ließ mich drauf ein

und ließ mit mir spielen!

So verlor ich meine Liebe...

 

Nach und nach verlor ich

mich selbst und verlor...

...mein Selbst in mir!

 

Einsamkeit, doch so einsam

sah man zu mir...

... und sah sie in mir!

 

Verschloßen sah man

wie das Dunkel sich schloss!

Nun verschlossen in mir...

 

Dunkelheit, zeig sie mir nicht!

Dunkel halte ich trotz Licht,

so schluckt mich dies Dunkle...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.