Zum Inhalt springen

Die Göttin des Mondes und der Sterne


Empfohlene Beiträge

Gebadet im Nebel der schwarzen Nacht

schreitet sie anmutig hervor, schemenhaft,

die Göttin des Mondes und der Sterne.

 

Ihr Körper weiß und strahlend blond ihr Haar,

blickt sie hinauf zu ihrer endlosen Kinderschar,

die Göttin des Mondes und der Sterne.

 

Ein wissendes Lächeln umspielt ihren Mund,

zeichnet sie am Himmel die Mondscheibe rund,

die Göttin des Mondes und der Sterne.

 

Sag mein Kind, kannst du sie sehen,

dort droben vor dem Nebel stehen?

Die Göttin des Mondes und der Sterne.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.