Zum Inhalt springen

Zügel in falschen Händen


Empfohlene Beiträge

Auf dem Kutschbock fett und feist

sitzt dies Menschlein lachend dreist,

es hält die Zügel fest umklammert.

 

Jammert auch der letzte Passagier

vor Schmerzen bewusstlos schier,

die rasende Fahrt hält weiter an.

 

Irgendwann erscheint das Ende

dieser Straße, doch die Wende

nicht vollzogen - ein Jubelschrei:

 

Herbei, oh ihr Geister die ich rief,

als meine Fracht wohligst schlief

und blind und dumpf versunken war!

 

Klar scheint der Abgrund zu sein,

so lenkt es die Kutsche hinein,

stumme Schreie bilden ein Echo.

 

So wurden die Zügel falsch vergeben,

wie so oft in diesem traurigen Leben

und der Abgrund wird wieder gefüllt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.