Zum Inhalt springen

Gelassenheit


Empfohlene Beiträge

Lasse leichtes Leben lachen

in dein froh-erfülltes Herz

und bedenke indes immer:

nichts vermag Gelassenheit

trüben, stören oder derben.

Eingedenk der dir gegebnen

Herrschaft über dein Eigen,

sei stets heiteren Gemüts.

Selbst wenn Sorgen plagen,

so nimm sie mutig darhin

als deine eigenen und lebe

hindurch der Sonne entgegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Auch ein sehr gelungenes Werk! Die Alliteration an Anfang ist toll!

 

Besonders interessant finde ich die Stelle

 

Selbst wenn Sorgen plagen,

so nimm sie mutig darhin

als deine eigenen

 

Da muss man wirklich darüber nachdenken...

Willst du damit sagen, dass die Sorgen eines Menschen einen Teil seiner Persönlichkeit ausmachen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke

 

Ja, so in etwa: es gibt ja zwei Möglichkeiten, mit Sorgen umzugehen. Die eine, man macht sich selbst fertig damit und frisst sie in sich hinein. Die zweite, schwierigere, sie als etwas natürliches in seinem Leben auftretendes, diese zu akzeptieren und auch wenn die Gedanken trübe sind, durchleben, bis sie sich lösen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.