Zum Inhalt springen

Schlaflos


regen.tropfen

Empfohlene Beiträge

Hey, ich bin neu im Forum (gerade heute angemeldet) und würde mich sehr über etwas konstruktive Kritik freuen

 

Allein, im Dunkeln tief versunken,

hör ich die Gedanken munkeln,

die wie ein Schauer Handgranaten

den Angriff auf mein Bewusstsein starten.

 

Gedanken die des Nachts nur lauern

und wartend in der Ecke kauern,

die sich finden, sich verbinden

und durch die Synpasen winden.

 

Tag-Nacht

Schwäche-Macht

Himbeersaft

Chaos in meinem Kopf

und kein Selbstzerstörungsknopf.

 

Theorien, tief vergraben,

die sich in meine Augen nagen.

Sind von der Nacht gemacht

und halten mich doch wach.

 

Doch jetzt wird das Flüstern leiser,

mein Gehirn ist langsam heiser,

ich kann endlich Ruhe finden,

und in die Leichtigkeit der Träume sinken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Kritik? :mrgreen:

Nichts leichter als das! Öhm, schon 14 Tage, steht die Frage, nach Kritik allein im Raum, darum schau, was ich Dir sage, wie ich mich ans Versmaß wage, andre Mängel gibt es kaum. Naja, der war schlecht :oops: ... doch mir gefällt das "kleine Lied", Dein Gedicht..

-------------------------------

Allein, im Dunkeln tief versunken,

hör ich die Gedanken munkeln,

die wie ein Schauer Handgranaten

den Angriff auf's Bewusstsein starten.

 

Gedanken die des Nachts nur lauern

die wartend in der Ecke kauern,

sich zu finden, - zu verbinden

und sich durch (...) Synpasen winden.

 

(Gedanken, die des Nachts nur lauern

sich zu finden, - zu verbinden

wartend in der Ecke kauern

und sich durch Synapsen winden.

dann kriegt es einen "Kreuzreim" "a-b a-b", ich finde, der macht die Bewegung ein wenig .. turbulenter)

 

Tag-Nacht

Schwäche-Macht

Himbeersaft

Chaos in meinem Kopf

und kein Selbstzerstörungsknopf.

 

Hier bracht es kein regelmäßiges Maß, den hier herrscht Chaos, wohingegen das rhythmische, wenn es im restlichen Gedicht gewahrt ist, den unruhigen, doch regelmäßig drängenden Puls des/der nicht Einschlafen Könnenden veranschaulifiziernd transportiert, öhm, anschaulich macht..

 

Theorien, tief vergraben,

die sich in meine Augen nagen. /die sich in die Augen nagen.

Sind alle von der Nacht gemacht

und halten mich doch wach. mmh.. (und) halten mich so quälend wach

 

Doch jetzt wird das Flüstern leiser, Endlich!.. wird das Flüstern leiser

mein Gehirn wird langsam heiser,

ich kann endlich Ruhe finden, ermattend kann ich Ruhe finden

(und) in (die) Leichtigkeit der Träume sinken. in Leichtigkeit zu Traume sinken

(Hab die Träume zum Singular gemacht, wegen "in" Leichtigkeit" .. und der Singular klingt "tr-aum" dann nach einem Sturz in narkotische Erschöpfung ..)

---------------------------

Hoffentlich erkennst Du es noch wieder, und grollst nicht? :oops: :? ... und ..bitte: Du wolltest Kritik: Daher, laß Dich jetzt jaa nicht frustriern oder entmutigen.. ich selbst bin nur ein "Hobbyist", kein Profi.. und mach sicher viel ..wo mancher schmunzelnd denkt .. "das hätte ich in seiner Stelle leichter im Ausdruck bewältigt, was hängt er an seinen Ausschmückungen ...usw.")

Ist das in Ordnung für Dich?, daß ich jetzt .. ich bin verbleibe dann, in Hoffnung auf ein "mh", "aha", oder was immer beliebt. Mit liebem Gruß, Mischa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Heyho erst mal und vielen dank für deine kritik! ich bin weder entmutigt noch böse, ich freue mich sehr ein feedback bekommen zu haben und jaah, auf das reimschema habe ich noch nie großartig geachtet/bzw wert darauf gelegt, ich schreibe eigentlich nur so "frei von der leber weg" und war, wie der titel schon sagt, als ich das gedicht verfasst habe, gerade beim versuch, einzuschlafen, also vielleicht geistig nicht ganz auf der höhe^^ es hat mir aber dennoch gefallen und ich wollte mal-nicht durch freundschaftliche gefühle beeinflusste-kritik hören

Die idee mit dem kreuz-schema finde ich sehr gut, ist normalerweise nicht so meins, aber ein guter tipp, danke Im letzten vers habe ich absichtlich "ist" statt "wird" verwendet, damit sich das wort nicht wiederholt, deine idee das "quälend wach gehalten werden" einzubauen finde ich an sich gut, aber es erscheint mir an dieser stelle etwas zu theatralisch ansonsten waren deine anregungen sehr hilfreich für mich, das ganze etwas "runder" zu gestalten also, danke nochmal und verzeih meinen blockbuchstabenlosen schreibstil, ich fürchte, facebook hat mich dahingehend etwas faul werden lassen^^

liebe grüße, lisa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ich bin neu im Forum (gerade heute angemeldet) und würde mich sehr über etwas konstruktive Kritik freuen

 

Allein, im Dunkeln tief versunken,

hör ich die Gedanken munkeln,

die wie ein Schauer Handgranaten

den Angriff auf mein Bewusstsein starten.

 

Gedanken die des Nachts nur lauern

und wartend in der Ecke kauern,

die sich finden, sich verbinden

und durch die Synpasen winden.

 

Der Tag gleicht der Nacht

Schwäche ersetzt die Macht

blur=blueHimbeersaft/blur

Chaos in meinem Kopf

und kein Selbstzerstörungsknopf.

 

Theorien liegen tief vergraben,

werden sich in meine Augen nagen.

Ja, sie sind von der Nacht gemacht

und halten mich dennoch wach.

 

Doch jetzt wird das Flüstern leiser,

mein Gehirn ist langsam heiser,

ich kann endlich Ruhe finden,

und in die Leichtigkeit der Träume sinken.

 

Aaalso, auch mal von mir eine Anregung: (rot = so hätte ichs im Nachhinein etwas bearbeitet)

Grundsätzlich finde ich es super, sich alles von der Seele zu schreiben, keine Frage.

Es hat nämlich in erster Linie etwas mit persönlicher "Befriedung" zu tun, wenn das Chaos im Hirn zu Papier gebracht wird.

 

Letztendlich aber, sofern man den Wunsch inne hat, sich auch anderen mitteilen zu wollen, auf poetischer Ebene, so darf m.E. auch darauf geachtet werden, dem Werk im Nachhinein einen gewissen Schliff zu geben.

 

Bspw. würde ich "Himbeersaft" rausnehmen. Oder ist es Absicht und zur Verdeutlichung gedacht, das Chaos zu verdeutlichen?

 

LG

Ingenuus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, auch mal ein kurzes Feedback von mir.

Das mit dem Reimschema hat Mischa ja schon angesprochen von dem her brauch ich das ja nicht zu wiederholen.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass mich das Werk wirklich sehr anspricht! Es bringt das Chaos im Kopf und die

ganzen Gefühle dabei wirklich wunderbar rüber...besonders gut gefällt mir der Teil mit "Himbeersaft"; da musste

ich irgendwie schmunzeln und war gleichzeitig fasziniert und begeistert wie sehr das dem Gedicht einen noch

stärkeren Ausdruck verleiht.

Liebe Grüße

Deja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Heyho nochmal und danke für die vielen netten und hilfreichen Worte!

 

@Ingenuus: ich finde es äußerst interessant zu sehen, wie jemand anderes mein gedicht gestaltet hätte, danke dass du dir die zeit genommen hast! aber ich lasse meine werke meist so, wie sie ursprünglich waren, von kleinen änderungen mal abgesehen, und an der ausdrucksweise, die meiner persönlichkeit entspricht würde ich nicht unbedingt etwas ändern. das mit dem himbeersaft war wirklich absicht, und sollte das chaos in meinem kopf verdeutlichen, aber dahingehend spricht der ganze vers glaube ich schon für sich^^ abgesehen davon hatte ich mitten in der nacht plötzlich wahnsinnige lust auf himbeersaft und keinen daheim -wann man mich fragt eine neue form der folter!

 

@Hannah: vielen dank,ich habe mir ein paar von deinen sachen durchgelesen und finde sie auch ziemlich ansprechend! werde demnächst noch einen detaillierteren kommentar hinterlassen!

 

@Deja: auch dir vielen dank für dein positives feedback! das mit dem reimschema...jaah, da haperts wohl noch etwas bei mir^^ und der himbeersaft hat es mir selbst sehr angetan, rückblickend betrachtet.

 

Liebe Grüße, Lisa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.