Zum Inhalt springen

Das geheime Tiefe


Loui.Lou

Empfohlene Beiträge

Es ist die Zeit, die stehen bleibt

das Gewissen, das an der Seele reibt.

Ich lasse die Zukunft gehen

Bleibe mit den Gedanken in der Vergangenheit stehen.

Sehne mich nach alten Zeiten zurück,

zurück zum alten Glück.

Ich möchte lieben, fühlen, spüren

mich selbst wieder in die Hölle führen.

Mir selbst wieder meine eigenen Stärken beweisen,

auf das Mitleid der Umwelt scheißen.

Mein Liebstes vollführen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Es ist die Zeit, die stehen bleibt

das Gewissen, das an der Seele reibt.

Ich lasse die Zukunft gehen

Bleibe mit den Gedanken in der Vergangenheit stehen.

Sehne mich nach alten Zeiten zurück,

zurück zum alten Glück.

Ich möchte lieben, fühlen, spüren

mich selbst wieder in die Hölle führen.

Mir selbst wieder meine eigenen Stärken beweisen,

auf das Mitleid der Umwelt scheißen.

Mein Liebstes vollführen.

 

Darf ich fragen, was deine Motive sind, die hinter dem Gedicht stecken. Es ist sehr gut geschrieben und drückt Melancholie aus, dennoch ist mir nicht ganz klar um was es da geht.

 

Geht es um ein schlechtes Gewissen??

 

LG

Rabensohn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.