Zum Inhalt springen

Ich will nicht...


Homo_Ingenuus

Empfohlene Beiträge

Ein Teufelskreis, unser Leben, denn alle regen

sich im Takt, im Rhytmus aller, keiner klagt.

Sie fühlen: Freiheit, doch zwischen Mühlen

aus Stein. Tanzt! sagen sie, schenken Wein

in übervolle Becher übervoller trunkner Zecher.

Ein Tanz nach des Flötenspielers Teufelschwanz.

Glasiger Blick aus starren Augen, kein Zurück,

nur vorwärts. Der Winter folgt auf den März...

 

Ich will nicht bei euch treiben, leiden, verneigen!

Will mich nicht unterordnen euren Lügenworten!

Will niemals rasten! Will keine eurer Lebenslasten

tragen oder mich an eurem Gifte gütlich laben!

Lasst mich frei, setzt mir nicht nach, und es sei

mein eigner Pfad an dessen Ende mein eignes Grab

gegraben liegt! So wie das Leben mich dann gewiegt,

so liebkost mich der Tod und schenkt mir den Trost,

den ein kurzes doch allzu langes Leben mir nicht gegeben...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.