Zum Inhalt springen

Lost between Souls


Q. Salber

Empfohlene Beiträge

Einmal nur in deine müden Augen tauchen,

werde niemals dich dabei missbrauchen,

das Vertrauen was zwischen uns lag,

schlummert schon lange in einem Sarg.

 

Einmal nur am Grunde deiner Seele mit dir tanzen,

während du davon abgehalten bist dich zu verschanzen,

offen und ehrlich zu sich selbst,

in jenen Augenblicken auch die stärkste Maske nicht mehr hält.

 

Ist es der Dunkle Boden auf dem Seelengrund,

der immer wieder verwechselt wird mit einem Höllenschlund,

oder der Druck der in solchen Tiefen herrscht,

bei dem jedes Gefühl aus dem Körper fährt?

Was so anziehen auf einen wirkt,

durch die Wärme die einen Infiltriert.

 

In jedem Wesen ist ein Meer daheim,

der Mensch findet das Reisen an der Oberfläche ganz fein,

dennoch gilt es jene dunklen Ecken zu entdecken,

die nur selten kann das Licht von außen wecken.

 

In den finstersten der Gräben,

schlummert ein Heim das mir Dämon gaben,

doch das es dir nicht so ergeht,

erkannte ich daran dass du merklich nach Vergebung flehst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.