Zum Inhalt springen

Das Wunder geschah


doreen

Empfohlene Beiträge

Da flog ich nun über die Erde

und sah

wie das wunder des Lebens erneut geschah

wie gedanken der Liebe

lebende Worten gebar

ja ganz nah

ich war da

 

Da wo worthülsen ,die noch Macht hatten

wo sie das lebende Wort unter die Erde brachten

kehrte es sich um

Das lebendige Wort,

erstand neu an jenem Ort

vorher schrie ich Mord am Wort

dann geschah

das wunder ,was keiner nahm war

nur weil ich wachte

nach dachte

beachtete das lebende Wort

es kam zurück

lief von mir nicht fort

dort ,wo sie die worthülsen verehrten

wo sie das leid vermehrten

nicht mehr das Licht und das Leben ehrten

Doch die Liebe kam und sprengte die Ketten

  • Gefällt mir 2
  • Schön 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 12 Jahre später...

Hallo doreen,

 

es ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass du meinen Kommi noch liest, aber ein paar Worte wollte ich dennoch loswerden.

Deine Zeilen sind sehr eindrücklich und sprechen von mehr als einem Wunder.. sie erzählen auf eine Art die Geschichte einer Rückeroberung des Lebens.

 

Die RS Fehler wurden schon erwähnt, das ließe sich noch verbessern, stellenweise auch die Grammatik. Ich finde auch die rote Textfarbe sehr aufdringlich und unangenehm, aber das mag Geschmackssache sein.

Als Idee wie ich dein Werk flüssiger lesen würde: (für dich oder andere interessierte Leser wie mich)

 

Da flog ich nun über die Erde

und sah

wie das Wunder des Lebens erneut geschah

wie Gedanken der Liebe

lebende Worten gebaren

ja ganz nah

ich war da

 

Da wo Worthülsen (,die) noch Macht hatten

wo sie das lebende Wort unter die Erde brachten

kehrte es sich um

das lebendige Wort,

entstand neu an jenem Ort

vorher schrie ich Mord am Wort

dann geschah

das Wunder, (was)/das keiner wahrnahm

nur weil ich wachte

nachdachte

beachtete das lebende Wort beachtete

es kam es zurück

lief nicht von mir nicht fort

dort(hin) ,wo sie die Worthülsen verehrten

wo sie das Leid vermehrten

nicht mehr das Licht und das Leben ehrten

doch die Liebe kam und sprengte die Ketten

 

 

Übrigens eine starke Schlussbotschaft!

Liebe Grüße, Lichtsammlerin

  • Gefällt mir 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.