Zum Inhalt springen

Mondbestirnte Ewigkeit


Skald Njöllblys

Empfohlene Beiträge

Das weiße Narbenaug entragt

Den Wolken kargen Ätherleibs

Ein Irrlicht dort am Sonnengrab

 

Es zehrt von ihrem Totentraum

Vom Blut erneut verfallnen Seins

Und legt den schattenkahlen Saum...

...um brachliegende Äcker

 

Die Welt entgleitet ihrem Kleid

 

Aus den zeitenlosen Sphären

Senkt sich silberhafter Tau

Benetzt die ausgehauchte Leere

 

Die Asche die noch nicht ergraut

Fängt Funken des vergangnen Tags

Das Feuer stößt aus altem Laub...

...mit dem Geruch der Schlacht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 3
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Vielen dank für diese Komplimente..

 

Du hast recht Darkness, in gewisser Weise sind wir alle dem Tod geweiht.

Aber das schöne daran ist, dass genau das die Verbundenheit zur Natur ausmacht. Wer den Tod nicht schätzt, kann in meinen Augen auch das Leben nicht schätzen.

Wo nimmst du das nur her? Neid :oops:

Gefällt mir sehr gut

Alles Liebe

Angel

Ich versuche, den innersten persönlichen Zugang zur Schöpfung zu finden, über meine Emotionen, die mich mit ihr verbinden. Ein mir sehr wichtiges Gefühl ist dabei die Sehnsucht..

Vielleicht ist das der Grund für das, was Darkness schon gesagt hat.

 

Beste Grüße

Skald Njöllblys

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.