Zum Inhalt springen

Die letzte Generation Mensch


Lizard Pendragon

Empfohlene Beiträge

Alle Straßen friedhofsgleich,

gehüllt in kaltes schwarz.

Alle Menschen totenbleich,

mit leere voll gefüllt.

 

Eine Bahre auf den Schultern ruht,

gefüllt mit toten Träumen.

Die ganze Welt ein Trauerzug,

kein klagen und kein bäumen.

 

Die Hoffnung ungeboren,

schon längst ins Grab getragen.

Die Liebe ging verloren,

niemand will nach ihr fragen.

 

Lang ersetzt sind alle Herzen,

durch kalte graue Pumpen.

Der Mensch befreit von allen Schmerzen,

Gefühle nur noch Stumpen.

 

Lang ersetzt ist jedes Rückgrat,

durch einen feinen Zwirn.

Der Mensch nur noch ein Apparat,

keine Meinung und kein Hirn.

 

So begraben wir das letzte bisschen Menschlichkeit,

und übergeben unsre Seeln der Einsamkeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.