Zum Inhalt springen

zerrissene Segel


Homo_Ingenuus

Empfohlene Beiträge

Man steigt, mal hoch, mal höher

und schwebt auf Gefühlen einher,

man vergisst alles im Herznebel

und plötzlich zerreißen die Segel

die einst gebläht im Lebenswind

einen vorwärts trugen, doch blind

befangen übersah man Zeichen -

Boten des Sturms, sie schleichen

durch den Nebel und eine Welle

fegt dich zum Rande des Gefälle,

wo es letztlich abwärts driftet...

 

Frage mich nach dem Sinnbefinden,

denn dieses seh ich heute schwinden,

auf daß der Fall in die Leere dauert,

dabei ein letztes Lichtlein lauert,

das mir dort zur Seite scheint,

so jeder Tropfen des Lichts

ist eine Träne im Nichts...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.