Zum Inhalt springen

One way ticket to the promised land


Ed Zend

Empfohlene Beiträge

Leeres Blatt vor Augen,

wünschte ich wäre so unbeschrieben.

 

Alles da-

Uppers, Downers, Alk,

alles legal.

 

Und draußen tobt ein Krieg,

an dem ich nicht mehr teilnehme.

 

Was mir fehlt-

der Kontakt zu meinem Körper,

zur Natur.

 

Lonesome Cowboy,

ein Feuer am Abend entfacht,

Kaffee, Bohnen, Speck,

der Hunger nach Einsamkeit,

noch lange nicht gestillt.

 

 

"Wissen ist Macht

Macht ist einsam

in der Einsamkeit wartet der Tod

in den wissenden Bildern beobachte ich mein Sterben"

Johannes Jansen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Hallo Ed Zend,

 

so etwas wollte ich malwieder lesen. Das hat Charakter, das hat Klang und regt zum Nachdenken an, das gefällt mir!

 

Das LI, das gebrannte Kind unserer Gesellschaft.

Während der Schmerz und die Zerstörung von innen und außen stets bereitgestellt werden vermisst das Herz den Bezug zur Seele. Wir kommen aus der Natur und gehen in die Natur und doch verlieren wir so leicht den Bezug zu ihr. Genau genommen haben viele von uns ihn schon verloren, bevor sie überhaupt geboren waren. Geboren zwischen Stahl und Beton, erfroren, verhungert und erdrückt in gesellschaftlicher Kälte.

Schließlich der befreiende Ausbruch, ein Festmahl für die Seele.

 

Gern gelesen!

 

VG

redmoon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank redmoon,

tut gut Bestätigung von unerwarteter Stelle zu erhalten. Es freut mich sehr und hoffe es hat dich ein bisschen inspiriert. Leider bin ich nur phasenweise in der Lage mich ans Schreiben zu begeben. Ich muss mich in immer weitere Höhen und Tiefen begeben damit ich das Gefühl habe was "Sinnvolles" rauszurotzen. Ich danke dir für deine Anteilnahme und wünsche noch einen halbwegs erträglichen Dezember und Feiertage in denen du mit Menschen zusammen sein kannst die dich verstehen.

Mit sehr freundlichen Grüßen

Ed Zend

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.