Zum Inhalt springen

seele


Empfohlene Beiträge

hier wieder einmal ein etwas älteres gedicht von mir

 

_______________________________________________________________________________

 

Seele

 

Disharmonie zwischen den Fingern

Blick aus geborstenem Fenster

Glas zersplittert

Auf dem Tische Blumen welken –

Kein Erinnern.

 

Raum aus Mauern

Erdrückende Intensität

Zerfließt, nicht greifbar

Augen zu –

Nur noch Bedauern.

 

Dem Schatten erwächst das Licht

Doch ohne Hoffnung lebt

Wer einsam bleibt

Grauer Raum –

Und will doch nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 13
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Da ist in allen 3 Strophen der falsche Fokus drin. Man sollte versuchen seine Seele zu schuetzen und sie nicht jeder Bedrohung auszuliefern. Schon gar nicht sollte man Launen provozieren, aber das ist leichter gesagt als getan. Ich weiß nicht recht als koerperloses Etwas passt Seele schon als Titel rein aber als Repraesentanz des eigenen Wesen fehlt vielleicht noch etwas wie der Horizont unter dem das alles geschieht. Es ist so gesehen die Beschreibung eines Gefaengnisses aber nicht das warum???

 

LG RS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo ihr beiden.

 

ja das stimmt. es geht hier nicht um das warum, sondern um das gefängnis an sich. es ist ein schon sehr altes gedicht von mir, damals als ich noch aus therapeutischen gründen geschrieben habe. es beschreibt einfach meinen zustand damals. und der war beileibe nicht rosig.

 

heute sehe ich das dichten anders. ich will jetzt schreiben, weil es mir gefällt und nicht mehr, weil ich es als schutz brauche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

guten tag miss,

für mich ist die seele weitaus umfassender.

dein gedicht ist für mich aber mehr eine eingefangene stimmung,

daher wird das gesamtwerk, für mich, nicht ganz der überschrift gerecht,

das meint ich mit mehr draus machen.

vlt. werd ich drüber schreiben dann zeig ichs dir

liebe grüße

onkie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte daraus eine Diskusion machen: was ist die Seele?

Exestiert soetwas wie die Seele überhaupt und wenn ja, wo in uns Befindet sie sich?

Oder ist es einfach nur eine Bezeichnung für etwas für das es keinen Namen gibt, weil keiner weis wo unsere Gefühle prodoziert werden?

So jezt habt ihr Stoff zum diskutieren, fangt mal an!

 

Alles Liebe

Angel

*etwasgenervtundmitsicherheitseelenlos*

 

PS: Ich bin der Meinung das die Titel zu Gedichten eher unrelevant sind, sie können müssen aber nichts zum Inhalt vom Gedicht aussagen, schlieslich gibt es genügend Titellose Gedichte!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.