Zum Inhalt springen

In den höchsten Tönen


roman123

Empfohlene Beiträge

Man lobt uns in den höchsten Tönen.

Am nächsten Tag macht man uns rund.

Dann wieder wird man uns verwöhnen.

Man sucht verzweifelt nach dem Grund.

 

Man packt uns ein in Zuckerwatte.

Und flüstert Zärtliches ins Ohr.

Dem folgt das Ende der Debatte,

das wurmt den kleinen Mann im Ohr.

 

Man treibt die Dinge auf die Spitze.

Doch das Warum, bleibt unbekannt.

Man wird zum Zielpunkt dummer Witze.

Man lächelt lieb, und bleibt charmant.

 

Was abgeht, lässt sich nicht begreifen.

Auf jedes Hüh erfolgt ein Hott.

Man lässt entkräftet Zügel schleifen.

Erst gibt es Saures, dann Kompott.

 

Roman Herberth

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 0
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Beliebte Tage

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.