Zum Inhalt springen

Letzter Wunsch


Empfohlene Beiträge

In der Tiefe dieser Nacht

wirst du um den Schlaf gebracht.

Magie lässt das erscheinen

was andere beweinen.

 

Es wechselt durch deine Gedanken.

Inneren Halt bietet dir die Wand.

Lass mittenhindurch Efeu ranken.

Die Häuserwüste steht auf Treibsand.

 

Jedes Korn kannst du nicht zählen

doch musst du deine Handvoll wählen.

Es wird sich leider nicht vermehren,

gleichwohl kannst du es nicht entbehren.

 

Es rieselt durch deine Finger

denn der letzte Krampf weicht nicht.

Unter dir nimmt es die Sicht

und zerstört der Leute Dinger.

 

Wer hat bloß die Sanduhr zerschlagen,

tötete damit alle Plagen.

Doch die Erinnerung überlebt

und die Angst vor dem Albtraum entschwebt.

 

Denn er wird im Nu Vergangenheit

mit bohrenden Funken aus Glas.

Es bündelt und streut auf alle Zeit,

ohne Fokus, den es vergaß.

 

Deine Wunden werden verspiegelt,

warst früher sehr oft eingeigelt.

Doch dieses Prisma bricht dich auf

die Schmerzen nehmen dich in Kauf.

 

Du gibst ihnen zuviel Substanz,

flutest was Dämme halten sollten.

Paranoia wie wir es wollten

halten die Seele auf Distanz.

 

Der Himmel hat einen Sinn für Wunder.

Langsam wirst du eben wieder runder.

In dir regt sich die Saat des Schreckens,

noch ungeboren in den Tiefen des Beckens.

 

Von innen kommt so Gottes Wille,

wartest 9 Monate in Stille.

Doch seine Engel kannst du schon fühlen,

der schönste wird bald das Bett zerwühlen.

 

© RS 2007

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 7
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Das ist Interpretations mäßig ziemlich schwer angelegt!

 

Wunschtraum- Alptraum- Segen-Fluch-Schmerz- Rettung-Hoffnung-Schwangerschaft???

 

Sorry, hier passe ich, nicht der kleinste Funke Ahnung was du damit aussagen willst- ist aber auch nicht tragisch, muss ja nicht alles verstehen :wink:

 

Von der Form und der Wortwahl typisch Buchstabenzauberer!

Alles Liebe

Angel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Das Gedicht ist vom Sprachgebrauch wunderschön, aber vom Inhalt so verwirrend das man gar nicht weiß woraus du hinaus willst.

Da bleibe ich doch lieber bei meiner direkten Art (&schmücke es nicht so aus) und dafür versteht jeder was ich von ihm will.

Aber vom Sprachgebrauch kann man nur den Hut ziehen!

Liebe Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mich tapfer hindurchgelesen. Wie du weist sind solche "Reimgebilde" nicht mein Ding.

Apropo Dinger, die Zeile "und zerstört der Leute Dinger." empfinde ich leider nicht als guten Sprachgebrauch und "Der Himmel hat einen Sinn für Wunder. / Langsam wirst du eben wieder runder."

ist für mich keine "Buchstabenzauberhafte" Umschreibung für eine Schwangerschaft.

Auch formal sind für mich einige Unschärfen im Text. Warum "wieder" runder -> wo steht, dass das LD bereits einmal schwanger war.

Ich hoffe, du kannst mit meinen Anmerkungen was anfangen.

LG

Perry

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was Corinna meint , ist hier gut nach zu vollziehen:

 

http://www.dichter-forum.de/leben-und-tod-vt5869.html

 

Was Cyparis meint macht die ganze Sache erst rund,

 

und was Perry meint kann man mit ein bisschen reininterpretieren auch schärfer zeichnen. Wenn das Korn ein Samen wäre, könnte der Krampf gut und gerne als Auslegungssache auf das erwähnte "wieder" bezogen sein.

 

LG RS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.