Zum Inhalt springen

Dein Blick auf uns


FJAK

Empfohlene Beiträge

Als die Tage stärker wurden,

und die nächte ins dunkle krochen,

führte ein licht die kreise ins nichts

und ein teil von dir schlich dahin.

 

dich hielt nichts

nicht auf und nichts hier

allein zu gehen war nicht dabei

und verstehen war einerlei

 

wochen später wussten wir dann

es war mehr dahinter, mehr daran.

dir war wichtig, was wir nicht sahen,

dir war kostbar, was wir dir stahlen.

 

und so führt weiter das licht die kreise ins nichts

so schlagen wir die hände gegen mauern über unseren köpfen zusammen

wir sehen es immer noch nicht.

nicht hier und nicht ein.

 

der tag der kommen musste

die gewissheit, die doch nichts wusste.

zogen die schatten aus der nacht,

hinter sich her wie funken das licht in die nacht.

 

fragst Du dich wieso wir noch über dich reden,

ob wir deinen blick noch auf uns spüren.

es vergeht kein tag ohne, dass deine stille uns erschrikt,

und kein augenblick ohne auf dein flüstern zu horchen.

 

es war zu schnell und zu früh,

wir waren zu langsam und zu spät.

hätten wir es je geschafft,

hättest du uns gedankt oder uns verflucht.

 

diese zeilen ziehen dahin,

sie taumeln und brechen.

sie sind kraftlos und leer,

nimm sie jetzt, es werden nicht mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 1
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.