Zum Inhalt springen

Wie ein Dornenbusch den Tod überlistet


Empfohlene Beiträge

Die Zelle entsteht, entwickelt und teilt sich

wie auch all die Andren seit jeher getan.

Die Zelle wird älter, stirbt ab und verteilt sich,

sodass sie als Nahrung noch dienen kann.

 

Doch auch wenn sie tot ist:

das Blatt lebt doch weiter.

Der Tod überwunden?

Seht her, so geht´s weiter:

 

Im Frühling die Blätter sie sprießen heraus,

Im Sommer sie wachsen heran zur Pracht,

Im Herbst dann sie sterben und fallen hinaus,

sodass sie im Winter den Tieren ein Dach.

 

Auch hier sieht man wieder

der Tod wurd´ umgangen:

denn Blätter kehrn wieder

muss man jetzt noch bangen?

 

Ja! -Denn irgendwann kommt eine Zeit:

Wo mehr Zellen sterben als neue entstehn.

Da muss man´s gestehen und ist es soweit:

Der Tod, er ist nahe. -Zeit ists zum geh´n.

 

Und hier muss man fragen:

Ist´s wirklich das Ende?

-Man müsste bejahen

wenn´s Samen nicht gäbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 2
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.