Zum Inhalt springen

Marsch der Gerechten


Empfohlene Beiträge

Zwischen toten Noten rennen rote Boten,

die Oktobersymphonie ist verklungen.

Eine Revolution im Poptakt gesungen

übt musikalisch Kritik auf leisen Pfoten.

 

So war nur der letzte Ton Harmonie

Der in voller Schwingung mit den andren spielt

Doch wie abgetrennt von der Guillotine

In den Gehörgängen dann zu erliegen

 

Kind der Stille, so tief wie unerschoepfliche Brunnen

Du unsichtbares Gefuehl, wie ein Kelch unter meinen Fuessen

voll mit wartendem Wasser und dem fuehlendem Rauch

O reiner Augenblick, bringst durst in meinem Aug

 

Es sah europaeische Voelker sterben,

niemand soll feudale Sünden erben.

Wir marschierten zusammen ins Morgenrot,

in Schreien erklingt koloniale Not.

 

Klänge die durch des Komponisten Hand

in Einklang mit der Welt gebracht

Werden immer auch den Tod begleiten,

obwohl sie dafür nie gemacht .

 

Doch eins wird wohl ewig bleiben

woran schon uns`re Ahnen nagten.

Willst du die Nöte vertreiben,

frage nach woran sie verzagten.

 

Die Idee im hohen Ton gesungen,

zu hoch, so hallt sie durch die Welten,

als schwacher Hauch, schon fast verklungen,

erschallt sie leis, um noch zu gelten.

 

So flattern Flaggen in rötlicher Luft,

die Schwalben sind längst fortgezogen, -

als frühe Noten im Abendduft, -

die Menschen sind nicht mitgeflogen...

 

Denn die Asche wird rationiert

dass niemand den Phönix probiert.

Einst umspannte er die Welt

hat uns jeden Traum erhellt.

 

Das Ideal entsteht, zerfällt,

fast niemand will es halten,

und Kapital!, das macht die Welt,

und will die Menschen spalten.

 

Die Augen starren matt

vorbei am roten Finale,

die Menschen sind zu satt

und faul, zu faul für Ideale.

 

Hoch den Kommunismus! Dreimal hoch!

und hör ich: schon gescheitert,

die Flaggen sollen dreimal strahlen, -

ich komme um Sie rot zu malen!

 

Dann kommt von mir der letzte Ton,

verdamme jeden Spott und Hohn.

Zu oft wurde Wasser gepredigt

und sich damit der Last entledigt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 5
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

Du hast es reingestellt, prima, ein absolut gelungenes Meisterwerk von vielen genialen Köpfen in diesem Forum.

 

Mir gefällt es und ich bin froh, das ich nur eine Strophe dazu finden musste- ihr habt mir hier die Latte ziemlich hochgelegt :mrgreen:

 

Alles Liebe

Angel

 

PS: bitte das nächste beginnen und vielleicht nicht ganz so intellektuell schwierig

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 6 Jahre später...

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.