Zum Inhalt springen

Carry

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    1.508
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Carry

  • Geburtstag 21. Februar

Autorenleben

  • Wohnort
    Zwischen den Zeilen

Letzte Besucher des Profils

7.539 Profilaufrufe
  1. Carry

    Noch nicht ganz Herbst

    Hallo ihr lieben Poetenbewohner, herzlichen Dank fürs Lesen und eure Kommentare zum noch nicht so ganz eingetroffenen Herbst. Es freut mich sehr, dass euch der Text gefällt und bedanke mich für eure Gedanken dazu und für eure Likes. Es hat mich wirklich überrascht so reichlich Zustimmung zu finden, was mich total ermutigt, denn oftmal habe ich das Gefühl schon alles geschrieben zu haben, wenn die große Leere mich überfällt. Liebe Grüße an Alexander, Gummibaum, Sternwanderer und Letreo und natürlich auch noch mal an die vorhergehenden Beitragsschreiber. Ich wünsche euch eine gesunde Herbstzeit 🦋 Eure Carry
  2. Carry

    Noch nicht ganz Herbst

    In der Tat, lieber Carlos, so schnell wie Speedy Gonzales und du hast recht, die Zeile kann ich getrost streichen. Danke für dein Interesse an meiner Spätsommertext und deine Gedanken dazu. Herzliche Grüße Carry
  3. Carry

    Noch nicht ganz Herbst

    Milde würzige Spätsommerluft umweht leicht meine Gedanken streicht weich über mein Haar wie eine sanfte Berührung deiner Hand die ich so lange schon vermisse sehe zum seidenblauen Himmel Schmetterlinge flattern wieder durch den Abendgarten welch eine Leichtigkeit ich wünschte sie mir auch September 2021
  4. Carry

    am ende der nacht

    Hallo Perry, erneut hast du hier wunderbare und eindrucksvolle Bilder zu einem Text aufgefädelt.Wenn am Ende der Nacht ein neuer Morgen leuchtet bin ich froh gesund aufzuwachen, trotz aller möglichen Zipperlein, von denen mal im Alter selten verschont bleibt. Gerne gelesen und auf mich wirken lassen. Liebe Grüße und einen gesunden Freitag Carry
  5. Carry

    Frühe Gedanken

    Servus Perry, nein früher war sicher nicht alles besser aber vieles einfach anders.Wehmütig erinnere ich mich an die Wiesen und Felder die es in meiner Kinderzeit noch reichlich gab. Und schon wieder soll hier ein kleines Biotop verschwinden, um irgendwelche Baumaßnahmen durchzusetzten. Bei mir gibt es nur noch wenig Fleisch, auch nicht am Sonntag. Früher war mehr Lametta .Loriot ist einfach köstlich. Schon lange habe ich kein Lametta mehr und noch nicht mal einen Weihnachtsbaum, ein paar Grüne Zweige aus der Gärtnerei tun es auch, weil jetzt die Kinder schon lange erwachsen sind. Früher war alles anders. Danke fürs Lesen und Lametta bügeln. Derweil liebe Grüße Carry
  6. Carry

    An offenen Fenstern

    Am offenen Fenster sehe ich den seidenblauen Himmel eines Spätsommertages Schmetterlinge flattern wieder durch den Abendgarten welch eine Leichtigkeit ich wünschte sie mir auch 🦋
  7. Carry

    Frühe Gedanken

    Hallo Carlos, stimmt, ich habe mir das bei Loriot gemopst. Dennoch bin ich mir nicht wirklich sicher, ob das richtig verstanden wurde. Früher gab es meist nur Sonntags einen Braten auf den Tisch, wenn überhaupt und nicht wie oft jetzt fast jeden Tag Fleisch. Ich danke dir fürs Lesen und deinen Beitrag. Hasta la vista Carry
  8. Hallo Dionysos, bei den ersten beiden Zeilen dachte ich an Babyfüßchen und zum Schluss kam dann der rote Lack. Soweit die Füße tragen. Lieben Gruß Carry
  9. Carry

    Unterwegs

    Hallo Carlolus, dein Text, ein Rückblick auf die vergangenen Jahre, gefällt mir sehr gut. Schade nur, dass es nicht gut durch die gelbe Schrift zu lesen ist. Habs dennoch geschafft. Lieben Gruß Carry
  10. Carry

    Frühe Gedanken

    Hallo Arturo Loop hallo erst mal tja, so ein rückwärts gerichteter Blick bringt manchmal erstaunliches zutage. Früher war mehr Sonntagsbraten. Warum wohl? Lächelnde Grüße Carry
  11. Carry

    Frühe Gedanken

    Ich schaue zurück zu den Wiesen und Feldern der früheren Jahre Wälder im Heute werden weniger zu viel Beton und wenig Grün früher war auch mehr Sonntagsbraten
  12. Carry

    An offenen Fenstern

    Am offenen Fenster schaue ich in weite Fernen denke an die Zahl meiner Wege leichte gab es wenig nun sind meine Füße müde geworden
  13. Carry

    Rausverkauf

    Hallo Perry, es kann einen schon traurig machen, wenn immer mehr Foren schließen. Oft war es so, dass ich dachte hier ist es gut, da möchte ich bleiben. Aber dann, aus welchen Gründen auch immer, war plötzlich Finito. Wenn man dann noch bedenkt dass der Text von 2014 ist. Nun bin ich seit einiger Zeit hier bei den Poeten gelandet und ich fühle mich wohl hier, auch weil ich viele Autoren und Autorinnen wiedergefunden habe. Danke fürs Lesen und deinen Beitrag. Herzliche Grüße Carry Hallo Arturo, auch dir lieben Dank fürs Lesen und für deinen Beitrag. Lieben Gruß, Carry
  14. Carry

    Wohin

    Lieber Gummibaum, das frage ich mich jetzt auch oft. Wohin? Ich fragte mich schon, wohin ist Gummibaum verschwunden, weil ich länger von dir nichts gelesen habe. Wie schön, dass du hier hier bist und deine wundervollen Gedichte schreibst. Ich werde es wohl noch öfter lesen. Wenn du es erlaubst, ich würde es mir gerne ausdrucken Liebe Grüße Carry
  15. Hallo Sternwanderer, das ist tieftraurig aber auch einmalig wehmütig und schön, es berührt meine Seele wie mit einem sanften Federhauch. Lieben Gruß Carry
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.