Zum Inhalt springen

Carry

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    1.555
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Autorenleben

  • Wohnort
    Zwischen den Zeilen Wo die Wälder noch rauschen

Letzte Besucher des Profils

9.662 Profilaufrufe
  1. Carry

    Stille Nacht

    Liebe Lina, liebe Pegasus, Herzlichen Dank fürs Lesen der *Stillen Nacht , es freut mich sehr, wenn euch diese Stille gefällt. Wie es nun ausschaut, wird es wohl auch an Silvester ruhig zugehen, das wird bestimmt viele Tiere freuen. Meine eigenartige Katze Mika hat sich das Silvesterraketenfeuer durch die Balkontüre vom Bett aus angesehen, es scheint ihr wohl gefallen zu haben. Wie auch immer, ich wünsche allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2022, mit der Hoffnung, es möge doch bitte besser werden und alle gesund bleiben. Herzliche Grüße, alles Liebe Eure Carry
  2. Carry

    Stille Nacht

    Liebe Gina liebe Alter Wein, herzlichen dank fürs Lesen meiner *Stillen Nacht* und für eure Likes. Ich wünsche euch, ein friedliches und gesundes Weihnachtsfest. Ebenso allen Poetinnen und Poeten und den freundlichen Menschen, die es uns möglich machen, hier unsere Texte zu veröffentlichen. Liebe Grüße euere Carry
  3. Lieber Gummibaum, deine Verse passend zu den jeweilige Meeres Fotos sind dir mal wieder ganz hervorragend gelungen. Gerne gelesen und daran gedacht, ich würde so gerne mal wieder nach Andalusien ans Meer. Oder nach Irland. Danke für deine wundervolle Verdichtung. Liebe Grüße Carry 🌲 Ich wüsche dir auch ein friedliches und gesundes Weihnachtsfest PS Sieben auf einen Streich, da war doch mal eine Märchenverdichtung von dir zu lesen.
  4. Carry

    Stille Nacht

    Ich komm aus dem Wald dort draußen her ich will den Weihnachtsstress nicht mehr die Stadt viel zu laut all das Gedränge und immer gleiche Weihnachtsgesänge Ich will das nicht mehr ich klinke mich aus mach es mir lieber gemütlich zu Haus mit Bratapfelzimt und Duftkerzenschein da bleibe ich doch viel lieber Daheim Nach einem Besuch im dort im grünen Tann wartet mein Kätzchen mit Hasi sodann beim Kuschelplätzchen am Ofenrohr so stell ich mir heut mein Weihnachten vor. Schön geschmückt ein paar Tannengrünzweige im Zimmer schwebt leis der Ton einer Geige singt vom himmlischen Weihnachtsgeschehen und still seh ich einen Engel dort stehen 30. November 2018
  5. Carry

    Überlauf

    Hi Alexander, es freut mich dich bei mir zu lesen. Diesen kleinen Rat hätte ich mir gut und gerne oftmals selber geben sollen. Ich hätte es wissen müssen jedoch sind mir diese Zeilen erst jetzt aus der Tastatur gepurzelt. Man sagt, dass man mit dem Alter weiser werden würde, na da ist vielleicht noch etwas Hoffnung, die blühen kann. Lieben Gruß Carry Hallo Darkjuls, diese Dämme meinte ich hier nicht. Wenn der Tränendamm bricht ist das wohl gut für Herz und Seele wenn dann der Kummer hinweggepült wird ist das möglicherweise befreiend. Danke für deine Gedanken zu meinem Text. Lieben Gruß Carry
  6. Carry

    Überlauf

    Hallo Carlos, also neee das geht tja nu mal gor nich. Da kann man mal sehen, wie wichtig so ein L ist. Danke für dein aufmerksames Lesen. 👀 Mit Brille wär das nicht passiert. Lieben Gruß Carry🌹
  7. Carry

    Drei Jahre

    Ohje, lieber Carlos, ich denke, ich wäre da schon längst von der Bildfläche verschwunden, denn so arg geduldig würde ich wohl nicht sein wollen. Liebe Grüße und halte dich tapfer Carry PS heißt es nicht auch: Klein aber Oho?
  8. Carry

    Überlauf

    Wenn das Fass zum Überlaufen neigt ist es ratsam fort zu gehen bevor die Dämme brechen 12. 12. 2021
  9. Carry

    Schau ins Land

    Herzlichen Dank, lieber Carlos, fürs Lesen und deinen Kommentar. Nicht jede Dose landet in einem Mülleimer, dicht daneben ist auch vorbei. Ob sich diese Dose nach einer Mülleimerheimat sehnt, wer weiß das schon. Mein Katzenmädchen heißt Mika.Diesen Namen hat ihr meine Enkelin gegeben. Ich hatte mal ein Gedicht über das Kätzchen geschrieben: *Every Day* 🐱 Lieben Gruß Carry
  10. Carry

    Schau ins Land

    Schau ins Land ich sehe die Flocken fallen weiß ist das Land darunter brodelt Lavaglut in Dosen weggeworfen die Tonne verfehlt Müllabfuhr behindert den einbrechenden Winter Dezember 2021
  11. Carry

    An offenen Fenstern

    Wird es der Natur zu viel sucht sie sich ein neues Ziel wenn verlassen Stadt und Haus breitet sie sich wieder aus Neue Wälder braucht das Land denkt so mancher mit Verstand frische Luft für alle Menschen dafür sollten wir jetzt kämpfen 4. Dez 2021
  12. Carry

    Glückwunsch

    Hallo Alexander, nur ein Tropfen, sie sind so kostbar, das wird man mit aller Macht erst merken , wenn keine mehr fallen und das Land verdurstet, das Haus brennt, die Steppe glüht und aus dem Wasserhahn kein lebensspendendes Nass kommt. Doch wie bei fast allem , gibt es leider auch eine Kehrseite des goldenen Talers. Stichwort die Flutkatastrophe in NRW und Rheinland Pfalz Doch gerne gelesen. Lieben Gruß Carry
  13. Das ist wohl wahr, lieber Gummibaum Bäume sind etwas wunderbares und es kann, meiner Meinung nach, nicht genug davon geben. So wie all deine, gekonnt in Worte gefassten, Texte., die ich immer wieder so gerne lese. Eine Doko *Unsere Wälder* mit der Stimme von Dietmar Wunder, kann ich mir immer wieder ansehen. Liebe Grüße Carry Baum und Wald verliebt.
  14. Hallo Anonyma, welch ein grandioser Text, danke, dass du es niedergeschrieben hast und uns daran teilhaben lässt. Alle Achtung. Ich hatte ähnliche Gedanken, hätte es sicher nicht so gut formulieren können wie du es hier getan hast. Mitten ins Hirn. Liee Grüße Carry
  15. Herzlichen Dank Elisabetta, das freut mich wenn dir mein Gedanke gefällt. Liebe Grüße Carry
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.