Jump to content

alterwein

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    929
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

alterwein hat zuletzt am 28. März gewonnen

alterwein hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

162 Exzellent

Über alterwein

  • Rang
    alterwein
  • Geburtstag 10.08.1948

Autorenleben

  • Lieblings Autoren / Dichter
    J. W. Goethe, Hugo v. Hofmannsthal, Heinrich Heine; Heinz Erhardt

Letzte Besucher des Profils

133 Profilaufrufe
  1. Haarschnitt á la Corona Gestern dem Gatten die Haare geschnitten ich habe dabei am meisten gelitten – er hat gesagt: hab‘ nur Mut, dann wird der Schnitt besonders gut Mit zitternder Hand die Maschine geführt dabei etliche Male die Ohren berührt (sind noch dran) - er sieht jetzt aus wie ein Verbrecher oder wie ein alter Zecher Ich habe mein bestes doch gegeben damit musst er jetzt wohl leben - Er sagt: so gehe ich nicht mehr raus, jetzt bleib‘ ich lieber nur zu Haus Die Moral von der Geschicht‘ Haare schneiden kann ich nicht 10.04.20 © alterwein
  2. Lebenselixier Humor in dieser schweren Zeit sowie ein Tröpfchen Heiterkeit lässt die Sorgen kurz vergessen und ist auch jetzt nicht vermessen Lachen ist total gesund dies ist auch für mich der Grund es oft zu praktizieren brauch‘ mich gar nicht zu genieren Nehme selbst mich nicht so wichtig Frohsinn der immer richtig - auch Trübsal die hat ihre Zeit doch dazu bin ich nicht bereit 06.04.20 © alterwein
  3. Hallo tocoho, man kann diese Helden nicht oft genug loben und ihnen Anerkennung zollen - das muss sich natürlich auch finanziell niederschlagen und vor allem, es darf auch in ein paar Monaten nicht wieder vergessen sein. Sehr gerne gelesen aw/Mathi
  4. Hallo Lotte, super geschrieben, ich bin begeistert. Besser kann man es nicht wiedergeben. Natürlich brauchen wir auch unsere Männer 🤠 sie haben doch so viele guten Seiten, die man gar nicht alle aufzählen kann. ☺️ Mit fraulichem Gruß aw/Mathi
  5. Guten Morgen Lichtsammlerin, entweder man liebt oder hasst sie. Habe das Glück, dass sie sich im Garten austoben können. Habe übrigens zwei Stubentiger (Mutter und Sohn aus Rumänien), einen Hund aus Spanien und eine Hündin aus Frankreich - alle aus Tierheimen. bin also international aufgestellt ☺️ Bedanke mich fürs Reflektieren und wünsche einen schönen Sonntag Mathi Hallo Kirsten, danke fürs Lesen und viel Spaß mit deinem Stubentiger. LG alterwein Hallo Wackeldackel, ich lese schon, du bist genau im Bilde. 😀 Bedanke mich fürs Lesen und deine lustigen Zeilen. LG Mathi
  6. Fellnasen & Stubentiger Hilfe, ich habe keinen Platz auf dem Sofa oder Bette - denn da liegen Hund und Katz, schnarchen dreifach um die Wette Ich ziehe weg aus diesem Haus such mir eine andere Bleibe oder werf‘ ich SIE hinaus - für was ich mich entscheide? Doch wenn ich in ihre Augen sehe ist der Ärger gleich vorbei, dann mit den Hunden Gassi gehe ist die Katze oft dabei Sie gehör'n zu meiner kleinen Welt - wir werden zu einander stehen gebe sie nicht her für Geld, bis sie über die Brücke gehen 01.04.20 © alterwein
  7. Hallo tocoho, ganz toll auf den Punkt gebracht. Besser kann man unsere Jetzt-Zeit nicht beschreiben. Besonders die letzten zwei Verse haben es mir angetan. (Kleiner Rechtschreibfehler vorletzter Vers - hoffentlich). Sehr, sehr gerne gelesen, lieben Gruß aw/Mathi
  8. Hallo Wackeldackel, hallo zoe bei Haaren auf den Zähnen ist bestimmt der Besuch eines Spezial-Zahnarztes notwendig ⛏️✂️ LG alterwein
  9. Hallo Sofakatze, das Gedicht sollte eigentlich in der Humorecke stehen, habe ich leider in der neuen Übersicht nicht gefunden. Mir persönlich ist auch egal, mit welcher Frisur meine Mitmenschen, Bekannten Freunde rumlaufen.☺️ Mein Mann möchte gern, dass ich ihm die Haare schneide - traue ich mich nicht 😏 Bedanke mit fürs Reflextieren mit lieben Gruß alterwein Liebe Kastanienblüte, vielen Dank für dein Feedback - wollte die schwierige Situation nur etwas auflockern. Lieben Gruß alterwein
  10. Corona-Frisuren Ging heute kurz im Park spazieren ich sah die Nachbarin flanieren - doch wie sah sie denn aus? unfrisiert, welch ein Graus Der junge Mann von nebenan der mich recht gut leiden kann sagte ganz verdrossen mein Friseur hat geschlossen Die alte Dame aus Haus vier sonst ihre Haare eine Zier - versteckt sie unter einem Hut sie fühlt sich dabei gar nicht gut Auch ich sehe schrecklich aus gehe nicht mehr aus dem Haus - Greife bald zu Schere, Kamm seh‘ dann aus wie Nachbars Lamm Hoffentlich ist es bald vorbei die Friseure wieder frei - unsere Köpfe wieder fein dann kann es endlich Frühling sein 02.04.20 © alterwein
  11. Hallo Freiform, warum hast du mich enttarnt? Ich schäme mich 😟 Mit spaßigem Gruß alterwein
  12. alterwein

    Wünsche

    Wünsche Ich möchte …. dich besuchen und sehen und umarmen beim Gehen lachen und scherzen dich küssen von Herzen dich spüren und riechen mich nicht mehr verkriechen mit dir bald verreisen meine Liebe beweisen dass du gesund bleibst in den Tagen die Zeit wird meine Wünsche tragen bis der Albtraum ist vorbei und der Alltag wieder frei 01.04.2020 © alterwein
  13. Hallo Lichtsammlerin, niemand kann die Wunden deiner Seele sehen, vielleicht erahnen. Es ist meines Erachtens das größte Verbrechen, dass man Kindern antun kann. Ich wünsche dir von Herzen Linderung, Vergessen ist wahrscheinlich nicht möglich. Lieben Gruß Mathi
  14. Hallo Letreo, hier geht es um Erziehung, deine "Klagen" kann ich gut nachvollziehen. (Erstes Kind mit achtzehn). Wer macht auf diesem wichtigen Feld keine Fehler? Ich habe immer gesagt: "Ich hatte davor kein Probestückchen" (auch keine Geschwister). In ein paar Jahren sieht alles anders aus. Vielen Dank für dieses emotionale Gedicht, habe mitgelitten. Lieben Gruß alterwein
  15. Hallo Cheti, ich würde mir auch wünschen, das die Menschheit aus dieser Krise lernt. Die Hoffnung ist nicht sehr groß, zu verlockend ist der bequeme, alte Weg. Doch es liegt in der Hand eines jeden Einzelnen. Danke fürs Reflektieren Lieben Gruß alterwein

Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.