Zum Inhalt springen

Nils

Autor
  • Gesamte Inhalte

    1.323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Nils

  • Geburtstag 11.10.1979

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Nils

    nachts in der Stadt

    Hallo Nirisch auch von mir ein herzliches Willkommen unserer Gemeinschaft. Wie Sternenstaubsucher dir bereits geschrieben hat, bitten wir dich die tägliche Postinggrenze von einem Werk/Gedicht pro Tag/Bewohner zu beachten, deine beiden anderen Werke kannst du gerne in den nächsten Tagen wieder einstellen, diese habe ich eben gelöscht. Wir bitten dabei um Dein Verständnis und freuen uns schon auf deine weiteren Werke
  2. Hallo Walther, ein sehr gelungenes Werk, ich find es wirklich stark geschrieben. Mir hat es sehr gefallen, vielen Dank dafür
  3. Hallo Perry, Sascha und ich werden da jetzt stärker (konsequenter) vorgehen, um dabei schneller zu sein hoffe ich das Beiträge öfter gemeldet werden. Naja am meisten hoffe ich das wir das schnell abhaken können, da meine Zeit sehr begrenzt ist (was abzusehen war und auch ein Grund das ich die Leitung und das Projekt hier abgegeben habe.) Ich würde nämlich lieber auch mal wieder das ein oder andere Gedicht lesen und kommentiern, die neuen Mitbewohner besser kennenlernen, statt Streitigkeiten zu schlichten/beenden, die einfach überflüssig sind. Entschuldige das off-Topic Perry, ich hoffe du bist mir deswegen nicht böse.
  4. @Perry Mir hat Dein Werk sehr gefallen, auch wenn das UFO für mich sehr plötzlich kam, fand ich es doch passend. (Ich mag UFOs, sowieso, aber das ist eine andere Geschichte) Ich werde mir bald bestimmt ein Buch von dir kaufen. Ich finde deine Art zu schreiben nach wie vor einfach Spitze und da solltest Du auch so dranbleiben. Ich war letztens schon stöbern, konnte mich aber noch nicht entscheiden welches. So nun ... ????? Sry... aber genau darum geht es doch, um die Freiheit, die Kunst etc... jeder darf schreiben wie er möchte und kann sogar von einigen netten Mitbewohnern, ohne Zwang Unterstüzung erhalten oder gar geben. Es ist doch wohl jedem selber überlassen in seinen Werken, ob er/sie Satzzeichen benutzt oder nicht? @Tamburin ich bitte dich darauf zu achten das hier kein Streit entsteht. Und @Detlef Radke bitte lasse solche Kommentare einfach sein! Als Zitat bleibt das mal stehen, damit du weißt was ich meine, den Beitrag lösche ich anschließend hier! Aus aktuellem Anlass: Konflikte sind einfach überflüssig, sie stören andere Mitbewohner und deren kreative Arbeit. So etwas ist in einer Gemeinschaft einfach nicht angebracht und anderen gegenüber nicht fair. So ein Verhalten hat hat nichts mit einer Diskkussion zu tun, sondern lediglich mit dem eigenen Ego. Der klügere gibt nach, gibt keiner nach, da helfen wir dann vom Team nach. Zum Wohl der Gemeinschaft werden wir ab sofort härter durchgreifen, dabei ist es egal ob jemand bereits hunderte Beiträge geschrieben hat oder weniger. Wir scheuen uns nicht davor auch mal einen Account zu löschen und ein virtuelles Hausverbot zu erteilen.
  5. Nils

    Schmerz der Lust

    sry... das hätte ich erkennen müssen... Kannst mal sehen, da hatte ich wohl einen Kaffee zu wenig gehabt.
  6. Hallo Perry, ein gut geschriebenes Werk das die heutige Zeit gut wiederspiegelt.
  7. *kurz überleg*..äh...leider nein. Ich habe seit einiger Zeit das Gefühl vielen geht es nur noch darum, dass die Partei irgendwie überlebt. Solange Diäten Erhöhungen immer problemlos Mehrheiten erhalten, gehe ich noch davon aus das die wenigstens noch abstimmen können. Allerdings geht mir diese Planlospolitik langsam immer mehr auf den Senkel. Derzeit verlieren fast alle nur noch an Glaubwürdigkeit. Es gibt doch keine Lösungen und Entscheidungen und Pläne für die Zukunft. Es gibt soviele Baustellen... Rente, Kinder, Arbeit, Gesundheit etc... doch es passiert doch seit Jahren nicht wirklich viel. Warum nicht mal neue Wege gehen? Weil es derzeit läuft? Es läuft auf dem Arbeitsmarkt nur wegen Lohndumping und Zeitarbeit so gut* *auf dem Rücken der Kleinen. Und davon gibt es zahlreiche Beispiele. Ok von mir aus gerne . Was für ein Held? Eher Supergirl oder Batgirl? Wobei Wahre Helden gibt es bereits ja viele, nur nicht in der Politik. Denke eher an hilfsbereite Menschen dabei, an Menschen die an andere denken, was dafür tun.
  8. Nils

    Spiegelbild

    Hallo Fairykate, mir hat dein Werk sehr gut gefallen, besonders die Erkenntnis zum Schluß Wirklich ein toller Abschluss vom Gedicht. Darüber hinaus gefällt mir dein Schreibstil sehr gut.
  9. Hallo Carry, ich finde dein Werk sehr gelungen und kann mich deiner Aussage nur anschließen... ... es gibt da einige Kandidaten auf die der Text passt.
  10. Nils

    Behindert!

    Ein wirklich schwieriges Thema, mir hat die Wendung in der letzte Strophe sehr gut gefallen Bernd. Denn sie führt zum Wesentlichen.
  11. Nils

    Summer

    Hallo Donna, schön das wir uns endlich wieder lesen können. Ich wünsche dir ein herzliches :welcome_yellow: und eine schöne kreative Zeit hier. Ich freue mich schon auf zahlreiche weitere Werke von dir und hoffe dir geht es sehr gut? Ich schicke dir mal direkt einen Kaffee zu Dir nach Amerika.
  12. Hallo Carry, ein toll mir hat es sehr gut gefallen, glaube das Werk wird noch Monate inhaltlich so passen, bis der Pilzkopf abgelöst wird. Langsam hat man ja Angst, was kommt danach? Wie wird es sein wenn er weg ist? Und wird jemand seinen Twitter Account übernehmen? Vielen Dank für deine tolles Werk! Meinen Geschmack hast du damit getroffen.
  13. Nils

    Leerstück

    Hallo Walther, ist es wirklich ein lustiges Werk oder ist es doch eher in leichte ironie (Humor) gebettet? Gerade diese Zeilen regen mich zum nachdenken an. Trotzdem ich habe dein Werk gerne gelesen, auch wenn ich es wohl in viele verschiedene Richtungen für mich persönlich interpretiere. Hoffe bist mir nicht böse, denke eher an Massentierhaltung in unserer Gesellschaft
  14. Nils

    Sommers Kuss

    Guten Morgen Luise, ein sehr schöner gefühlvoller und warmer Text. Ich finde dir ist es sehr gut gelungen dein Verlangen, deine Sehnsucht im Zusammenspiel mit denen Empfinden in Worte zu verpacken. Darüber hinaus ist dir ein sehr guter Abschluß gelungen. Ich habe dein Werk sehr gerne gelesen und wünsche dir einen schönen Sommer mit vielen sonnigen Tagen.
  15. Nils

    Was ich mag

    Hallo Eiselfe, und ein herzliches :welcome_yellow: , ich wünsche dir eine schöne und kreative Zeit. Ich finde dein Werk ist sehr positiv geschrieben, ich habe es sehr gerne gelesen und freue mich auf weitere Werke von Dir.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.