Jump to content

Joshua Coan

Autor
  • Gesamte Inhalte

    1.188
  • Benutzer seit

  • Beliebteste Themen des Tages

    3

10 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Joshua Coan

  • Rang
    Erzähler

Autorenleben

  • Wohnort
    Nürnberg
  • Lieblings Autoren / Dichter
    Heinrich Heine/ Till Lindemann/ Joachim Ringelnatz/ J.R.R.Tolkien/ H.P.Lovecraft/ Lukas Strobel/ Käpt´n Peng/ Steve Von Till/ Scott Kelly/ Townes Van Zandt/ J.W.v.Goethe/ Funny van Dannen/Lisa Eckhart/ Managarm von Poeten.de

Letzte Besucher des Profils

6.001 Profilaufrufe
  1. XXL aber keine Sekunde langweilig! Das muss man erstmal schaffen! Sehr gerne besucht deine Opernvorstellung, liebe Frau Fischer! 😁👍 LG JC
  2. Joshua Coan

    verspielt

    Hat er sein Leben verspielt? Oder keine Lust mehr gehabt im Leben zu verlieren? Letztendlich aber, ist des einen Verlust, des anderen Gewinn. Die Raben freuen sich. Und ich mich auch übers Lesen. LG JC
  3. Vielen Dank für eure Kommentare! Ihr wisst ich hab euch alle zum Fressen gern! Mercy; @Alexander, @Dionysos von Enno, @Arturo Hier passende Musik dazu. LG JC
  4. Joshua Coan

    Mit Diabetes im Gefängnis

    🍬 Liegt verbrannter Karamellduft Klebriger Mandeln in der Luft Folge ich wie ein Wolf gelockt Ekstase bis zum Zuckerschock 🍦 Da sehe ich sie wie in einem Traum Aus ihrem Mund tropft Erdbeerschaum Es glänzen Apfelbäckchen mit Glasur Und klebrig rosa Zuckerwattefrisur 🍧 Ihr Freund ist ein Honigkuchenpferd Hab ihn an der Wade ins Gebüsch gezerrt Ich könnte mich glatt in beide Verbeißen Wie Hänsel einst samt Haus verspeisen 🍨 Im Zuckerrausch schlitze ich sie auf Und Kirschblut spritzt auf mich heraus Die Such
  5. Joshua Coan

    Das Mädchen

    Hallo Sunny, der erste Schritt ist der schwierigste und Wichtigste, der Schubs zur Tür hinaus... Sind es doch unsere Gedanken die wir mit Ängsten und Erwartung beladen, bis sie so schwer werden, dass sie uns erdrücken und wir keine Kraft mehr haben hinaus zu gehen. Aber eigentlich ist nichts wie es scheint und es kommt immer anders als man denkt. LG JC
  6. Joshua Coan

    Einst und jetzt

    Hallo Elmar! Sehr schöne Worte hast du da gefunden! Gibt es auch eine vertonte Version davon? Wäre echt cool! LG JC
  7. Joshua Coan

    Freude

    Freude ist die Abwesenheit von Schmerz. Also könnte man doch theoretisch einfach dasitzen und sich freuen, wenn nix weh tut. Psychisch wie physisch. Aber was machen wir... suchen immer wieder den nächsten Kick. Meine Gedanken dazu. Ich geh jetzt raus im grünen Meditieren. LG JC
  8. Joshua Coan

    Mit Socke im Mund

    Während die Droge wirkte, schickte sie mich hinauf ins Empyreum den höchsten Himmel, und ich war Feuer und Flamme eins mit aller Schöpfung Sogar mit den Stiefelleckern des Himmels war ich per du Nur um dann meine eigene Wertlosigkeit ihnen gegenüber zu erkennen Wie ein Regentropfen fiel ich in Ungnade Wie ein geprügelter Hund mit der Nase in die eigenen Scheiße getunkt und vor die Haustür gejagt Verflucht und verdammt mit all meinen Fehlern in meiner Hölle dem eigenen Schwanz hinterher zu jagen Begleitet vom höhnenden Lachen aller die ich damals für überlegen
  9. Joshua Coan

    Französischer Dracula

    Mein kühler Hauch streichelt deinen Nacken Meine Gier nach dir will dich noch fester packen Die Lippen liebkosen den Puls der schlägt Und Wein aus dem Herzen in die Sinne trägt Den Korkenzieher leg ich zurück auf den Tisch Ich atme den Wein im Vollmondlicht Befreit was gereift und Versiegelt war An Seele und Geist, achtzehn lange Jahr
  10. Joshua Coan

    El Paso

    Um Erlösung sollst du beten Bis die Esel dich erlösend treten Aus dem Saloon in die kalte Nacht Die Kojoten heulen, die Hure lacht Die Kater raufen in meinem Schädel An einer Hand da hängt ein Knebel Was zum Geier war passiert Mein Messer ist mit Blut beschmiert Hab ich Pilze und Kakteen gefressen? Oder Whiskey getrunken um zu vergessen Stechapfelsamen zum Spaß gekaut Dem Sheriff seinen Stern geklaut Die Glocke läutet zur Mittagszeit Danach ist Siesta weit und breit Ich bleib verborgen und im Schatten
  11. Oh we..... Managarm... 😥
  12. E oder M... Vielleicht auch K? *zwinker* St. Albert wie wir Hoffmann nennen. Und den 19 April auf einem Fahrradtrip durch die Natur feiern. Ich verabschiede mich mit einem L und G und J und C
  13. Ja... BDSM kann auch Therapie sein. Wenn der tiefliegende Schmerz ins fleischliche übertragen wird, um so eine Befreiungsform zu finden und ihn aus der Seele zu entlassen Das wussten schon die Mönche damals die sich bis in den Wahnsinn hinein durch die Nächte geißelten um sich die unkeuschen Gedanken auszutreiben Geil. LG JC
  14. Joshua Coan

    schick gemacht

    Wow... das geht unter die Haut! Und tief in die Psyche. Auf einmal kommt mir die Nacht wieder unheimlicher vor... Sehr geil! Ich mach mir mal irgendwann einen Managarm Abend mit einer Pulle und lese mir mal deine Meisterwerke durch... Am knisternden Kaminfeuer bis mir der Alk hilft endlich etwas Schlaf zu bekommen. LG Zodiac
  15. Joshua Coan

    Rosenmontag

    Peitsch mich aus die ganze Nacht Mit einer Rose gar nicht sacht Die Zeit steht still das Fleisch weint rot Ich freu mich bis der Schmerz wird tot Die Stängel brechen und unvergessen Unter der Haut bleiben die Spitzen stecken Mein ach so gemartertes Rosenherz Zerpflückt von Lust der heilende Schmerz
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.