Jump to content

Letreo71

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    698
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Letreo71 hat zuletzt am 20. April gewonnen

Letreo71 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.061 Exzellent

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Letreo71

  • Rang
    Reimgestalter
  • Geburtstag 29.07.1971
  • Wettbewerb Teilnehmer - die Feder des Monats

Autorenleben

  • Wohnort
    Niedersachsen
  • Lieblings Autoren / Dichter
    Heinz Erhardt
    Erich Kästner
    Willy Astor
    Ephraim Kishon
    gummibaum

Letzte Besucher des Profils

1.235 Profilaufrufe
  1. Da bin ich nun leider zu spät, hatte einen Bratapfel im Sinn. Auch ein gutes Rätsel.;-)
  2. Liebe Kastanienblüte, ich hoffe, meine Kinder (18 und 14) lassen sich noch ein bisschen Zeit mit dem Nachwuchs, aber wenn er dann da ist, bin gern ich bereit.;-) Liebe Grüße, Letreo
  3. Traurig schöne Zeilen um den Verlust und den Schmerz einer geliebten Person, liebe Kastanienblüte. Mir blieb das Glück eine Oma zu haben leider verwehrt und doch weiß ich wie bedeutend sie sein kann. Lieben und mitfühlenden Gruß, Letreo.
  4. Liebe anais, sehr schöne und wärmende Worte hast du in deinen Zeilen verwoben. Gern gelesen. Lieben Gruß, Letreo
  5. Spannend, lieber Nöck. Jetzt bin ich bei Schläuchen, Kathetern..., muss aber gestehen, dass Medizin nicht so mein Spezialgebiet ist. LG Letreo
  6. Lieber Nöck, spontan fallen mir da die Mythen der Sphinx ein. Unheil über mich, wenn ich daneben liege. Sehr schöne Idee, dein Rätsel. Lieben Gruß, Letreo
  7. Hallo Behutsalem, es freut mich sehr, dass du diesen Text noch einmal hochgeholt, bzw. aufgeschnappt hast.;-) Ja, das Thema hat mich längere Zeit beschäftigt. Wie schnell das in der heutigen Zeit gehen kann, dass man plötzlich in eine ganz andere Welt abrutscht. Danke für deinen lobenden Kommentar! Lieben Nachtgruß, Letreo
  8. Hallo Kastanienblüte, wie kommst du darauf, dass die arabische Schrift von einem Linkshänder erfunden wurde? Das Schreiben von rechts nacht links hat sich daraus entwickelt, dass früher Schriften in Stein gemeißelt wurden und zwar von rechts nach links. Als später auf Papierrollen geschrieben wurde, wurde auch von rechts nach links geschrieben und mit links wurde die Rolle ausgerollt. Erst als es das Papier gab stellte man fest, dass es für die meisten Menschen, die ohnehin Rechtshänder sind, ja wesentlich handlicher ist von links nach rechts zu schreiben. Die Araber haben sich das aber beibehalten, das hat auch damit zu tun, dass sie eine ganz andere Satzstruktur, der Schreibrichtung angepasst, haben. Interessant finde ich, wie berühmte Leute, die Linkshänder waren heimlich getrickst haben, indem sie z.B. in Spiegelschrift geschrieben haben (echt irre). Das Papier war ja noch sehr dünnhäutig. Ich fand es blöd, dass ich nicht mit links schreiben durfte, dass es regelrecht verboten war. Heute ist das zum Glück anders, es gibt extra Stifte und Blöcke für Linkshänder. Ich habe mich aus persönlichem Interesse damit beschäftigt, denn wäre die Anzahl der Linkshänder überragend gewesen, dann hätte man von links nach rechts gemeißelt usw. Freundliche Grüße, Letreo
  9. Ein feines Urlaubsidyll über die kleinen Dinge des Lebens, lieber Curd, die Alt und Jung erfreuen. Sehr schön eingefangen. Lieben Gruß, Letreo
  10. Hallo Freiform, Text und Musik sind hier sehr schön im Einklang. Gern hineingespürt. Lieben Gruß, Letreo
  11. Sehr berührende Zeilen, liebe Behutsalem. Mein aufrichtiges Mitgefühl! Lieben Gruß, Letreo
  12. Lieber Nöck, da hast du uns ja, bzw. einige von uns ganz schön verschaukelt. Das Gedicht gefällt mir, weil man scharf um die Ecke denken muss und da den Bogen auf Spannung zu halten, ist nicht immer leicht. Du hast das echt raffiniert gemacht. Ich hatte eine Filmszene aus "Dirty Dancing" im Kopf, wo die beiden im Wald einige Tanzübungen machen.;-) Wäre auch ein schöner Beitrag für den aktuellen Wettbewerb gewesen. Schmunzelgrüße von Letreo
  13. Hallo ismael, danke für dein positives Feedback und deinen Kommentar! I think it's true.;-) Lieben Gruß, Letreo ************************************************************************ Liebe Rhoberta, ich freue mich über deinen freundlichen Kommentar und fühle mich verstanden.;-) Lächende Grüße zrück, Letreo
  14. Hallo Behutsalem, ja verständlich, danke fürs Aufzeigen. Nun wollte ich noch meinen Lieblingsvers zitieren, konnte mich aber nicht entscheiden, sie sind allesamt besonders! Lieben Gruß, Letreo

Kurzgeschichten & Gedichte


Veröffentliche kostenfrei Gedichte, Lyrik und Geschichten.

Wir sind stolz auf jeden einzelnen davon, denn jeder Mensch ist ein Teil unserer Gemeinschaft.
Die Lese und Autoren Gemeinschaft, das ist der Gedanke der bewegt, zählt und das Leben auf Poeten.de erst lesenswert macht.

Netzwerke und Freunde

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.