Zum Inhalt springen

J.W.Waldeck

Autor
  • Gesamte Inhalte

    395
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über J.W.Waldeck

  • Geburtstag 01.01.1974

Autorenleben

  • Wohnort
    Deutschland
  • Webseite
  • Lieblings Autoren / Dichter
    Rimbaud, Villon, Eminescu, Nichita Stanescu, Cosbuc, William Blake, Lord Byron, Shakespeare, Beaudelaire,

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. J.W.Waldeck

    Beflügelt

    Hallo @Buchstabenenergie Ausführliche Gedanken von dir. Es gibt Zeiten, da bin ich nicht zu Worten bereit. Heute schon. Das wahre Wissen ist lebendig, wo es Eichenwälder und unberührte Natur gibt, sagen die Schamanen. Ich denke, erst, wenn der Mensch den Weltraum betritt und sich seiner kosmischen Evolution bewusst wird, bevor dieser Planet stirbt, dann wird wahre Spiritualität keine WARE mehr sein... Hallo Herr @Dionysos von Enno, du bist einer jener Autoren, deren Gedanken es sich zu lesen lohnt, auch wenn ich zugeben muss, privat keine Poesie zu lesen. Darum nehme ich es auch meinen Zeitgenossen nicht so übel, sich nicht für Dichtkunst zu interessieren. Doch für gar keine Literatur, dies nehme ich schon übel... 😉 Und ja, manchmal ist es schlichte Black Metal Lyrik, was ich da fabriziere, aber niemals unbeseelt, auch wenn es so scheint. Sei gegrüßt, Mr. @Joshua Coan, es kommt die Zeit, da werde ich meine Stippvisite durch verschiedene Foren kumulieren in einem Artikel über Machtmissbrauch durch Moderatoren und durch ein Aufsatz über Sinn und Zweck von unfehlbaren End-Scheidern. Bis dahin feile ich an meinen Waffen für eine Sorte Gedichte, welche wie dieses, eine Freiheit des Geistes anstreben, so wie sie mir vorschwebt. Manche mögen es ablehnen, andere nicht, aber ist es nicht immer so. Es jedem recht machen, ist wohl nicht mal den Göttern vergönnt... Ich danke Euch, die Ihr euch meiner noch erinnert! J. Waldeck
  2. Hallo @Dionysos von Enno, auch wenn ich sehr spät antworte, so ehrt es mich, dermaßen gut verstanden zu werden. LG. Waldeck
  3. J.W.Waldeck

    Beflügelt

    der Sturm ist mein Wesen Blitz / Allgewalt / jähes Entfalten ich bin für niemanden geschaffen drum lockt mein Äußeres nicht: kein Worwurf vergab sein Leben! der Sturm ist mein Wesen keine Heimat auswegloser Wiege vor nichts halten als einzig zu wehen dies schafft grenzenlose Liebe! vergiss die Hände deiner Freunde schwach, von Vorteilen befallen vergiss die Worte holpriger Lehrer An-Gestellte unfreier Sitten sie alle verhalten! Würgeengel inzüchtiger Bindung verwachsen in stickigen Taubenschlägen üben verkümmerte Parteiflügel doch die üble Überwindung scheitert an ängstlichen Lügen der Sternensturm ist mein Wesen kein Aufschlag ohne Feuer! ein Lichtblick ins morsche Gebälk das laute Krachen im Höhnen der Krähen erschüttert die wahnsinnige Welt halte dich nicht mit Ängsten auf versorgt mit Sorgen eines Nebelmorgens sei der Blitz durch dunkle Wolken regne Tränen wenn du musst in den rauschenden Lebensfluss verrecke in den Wellen lodernder Lust statt in den Bergen weißer Betten gleich frühen Massengräbern gesprenkelt mit Kalk und desinfiziert von dünnlippigen Errettern © j.w.waldeck 26.05.2007 Stichworte: Glaubensfaschisten, Monotheismus ist Monokultur, der eine Gott der Seelen frisst, Abhängigkeit der Anhänger, Religion ist auswendig gelernte Spiritualität, Glaube heißt blindes Folgen ohne selbst zu wissen, Missbrauchte Liebe durch Gottes Propheten, Propheten die auf die Erde scheißen, wissen nichts.
  4. J.W.Waldeck

    Fehlgeburt

    Fehlgeburt die wahnsinnige Wüste ist ein Sinnbild gleichgemachter Gegensätze: sie wirbelt auf und setzt sich verschieden nieder in ihrem sinnlosen Treibsand ist der Verstand nur eine Reibefläche Geschmacklosigkeit ist das neue Highlight im Einheitsbrei der eingehen will in das uniforme Glücksspiel das Nichts zu Gott verwischt jede übertriebene Zivilisation endet so: als Wanderdünen die heimatlos ihre wesenlosen Züge bis zur Unkenntlichkeit verlor diese gelackmeierte Gleichmacherei dieser gleichgültige Einheitsbrei tröstet den Wunsch aller Nichtswürdigen einzugehen ins enge Vergehen das sich Ursprung nennt, statt Entstehen ohne entwickeltes Leben wirbelt es auf und setzt sich verschieden nieder verschieden und doch so gleich wie ein gläubiges Totenreich © J.W.Waldeck .2021
  5. mir ist jedes kreative Chaos in der Einordnung recht, damit neue Zwischentöne das Eintönige übertönen und die stillen Noten sich mit den Stilbrüchen zu unfassbaren Glanzstücken versöhnen. LG. Waldeck
  6. Nur als Kind scheint etwas zu funktionieren, was später sich durch zu viele Wünsche und Pläne in Arbeit verflüchtigt. LG. Waldeck
  7. @Buchstabenenergie Ich verbeuge mich vor solch freundlichem Geist und Wohlwollen. LG. Waldeck
  8. Der abrahmitische Gott der Rache ist viel zu beschäftigt mit seinen Bestrafungen um die Verzweiflung seiner Anhänger zu hören... Ansonsten, gerne genossen, LG. Waldeck
  9. manche haben auch gar keines oder es wurde ihnen genommen. Wo die Trauer sich vertieft sollte man sich nicht hängen lassen und in Bewegung bleiben. Dies ändert oft den Standpunkt oder führt einen zu neuen Möglichkeiten, wie ich mal schrieb. LG. vom Waldeck
  10. Heimat einer enthüllten Herzensbrecherin Hände in Flammenschärpen verhandeln erogene Fährten die Finger – ineinander gebogen ergriffene Lügenfilter lichter Glücksdrogen nichts als selbsternannte Dichter in brennbaren Schaumstoffwindeln polierte Fassaden! nichts was alberne Stricher ausgelutschter Liebe salbadern spiegelt verkrustet Zinnober versunkene Winterschläfer in blauen Badewannen wo seltsame Füchse lodern aus ausgedrückten Armen abgeschürfte Kratzmuster verblasster Seelenwälder im dämonischen Dunstrost im obzönen Wundtrost verschimmelter Behälter . © j.w.waldeck 2018
  11. Ich liebe es, auch wenn ich für Frodo wenig Freude hege... LG. Waldeck
  12. J.W.Waldeck

    Stauräume

    Stauräume - Gesinnungshygiene in Reinkultur - reine Begriffskosmetik ist das politische Korrekten auf-rechter Einreiher mit der gesäuberten Ästhetik aufgezogener Anzeiger die reihern jedes wirkliche Problem aus ihrem eingebildeten System und sehen sich als Fegefeuer wo das Gesagte nichts mehr wagt als die belanglose Waage Gewissen stillt bis zum Anschlag werden Ansichten entschieden dienen Absichten faulem Frieden so in Gefängnissen Ordnung herrscht wo alles feindlich wirkt, was Beobachtung verstärkt mit Warnung vor gefährlicher Literatur für Unis vereinter Monokultur es fühlt sich gut an, im warmen Filz sexistischer Schlaftabletten! es überführt nur das übermalte Vorbild eines Gomrigers, der weder dichten kann noch Lust aus der Leidliste frustrierter Erlöser will sie spielen nicht und differenzieren! sie arten aus in artgerechten Revieren so Enthüllungsopfer Abende füllen mürber Maulhalter die fleißig Anzeigen von spitzelnden Spickern gestalten . © j.w.waldeck 2018
  13. J.W.Waldeck

    Ombos

    Ja, dies ist Dichtung. Das steinerne Herz von Hauff kommt mir da in den Sinn... LG. Der Waldeck
  14. J.W.Waldeck

    Die gleiche Wahrheit

    Wahrheit ist niemals leicht und wo sie leicht gemacht wird, schwimmt sie eindeutig oben wie eine abgetriebene Leich‘ . © j.w.waldeck 2018
  15. J.W.Waldeck

    Verwerfliches Stillleben

    Verwerfliches Stillleben EinSTELLUNG, du positives Geleit einbahnig wie ein Abstellgleis! (hoffentlich im engen Kreis!) die Schuld jeder Krankheit: dein Karma falscher Vorleben bestimmt nun alles Streben! alles verläuft nach festen Mustern! nichts tanzt, kollidiert und interagiert zwischen ausgegrenzten Ufern wechselwirkt zufällig zusammen wo fortan ein falscher Sprung alle Sprünge einhellig spaltet wer kein Glück hat im Einklang ist nicht monoton genug gepolt bleibt Konzert, das Vielklang vertont lächle immerzu, auf das du geliebt zum gleichgesinnten Erzengel wirst bevor gewisse Vorlieben auffliegen alles Verklärte begrenzt das Geleerte ewig verkehrt darin das Verkehrte und spiegelt scheinbar vitale Werte . © j.w.waldeck 2018
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.