Jump to content

Liara

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    788
  • Benutzer seit

  • Beliebteste Themen des Tages

    8

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Liara

  • Rang
    Gedankenzähler
  • Geburtstag 24. April

Letzte Besucher des Profils

3.322 Profilaufrufe
  1. Hallo ihr zwei beide, schön wieder mal ein Gemeinschaftswerk von euch lesen zu dürfen. Es scheint mir nahezu perfekt, aber ich muss gestehen, die letzte Stropfe gefällt mir am besten. Seid lieb gegrüßt Liara
  2. Du schreibst mir aus der Seele, lieber Carolus. Das Schlimmste ist, mMn - ich glaube nicht, dass wir bis 2084 warten müssen. Es kracht vorher. Und wollen wir hoffen, dass hinterher noch ein Blümchen steht, um das man kämpfen könnte. Liebe Grüße Liara
  3. Liara

    Lass mich Los

    Hallo Carry, ein sehr schönes Gedicht, über eine Nachliebezeit. Wer kennt sie nicht? Leider gibt es den Schalter nicht, mit dem man Gefühle an- und ausknipsen kann. Du hast das sehr gut in Worte gefasst. Liebe Grüße Liara
  4. Liara

    Dem Sommer

    Guten Morgen, Gummibaum, wie fein ästhetisch und makellos rhythmisch werden hier die Worte aufs Papier geniest. Ein Wohlgenuss war's, wollte ich gerade sagen, aber ich musste zur Seite sprigen: GESUNDHEIT ! Liebe Grüße dennoch Liara
  5. Guten Morgen, da ich ja bayerisch sprechen kann, ist es für mich natürlich ein Leichtes deine fränkischen Gedichte zu verstehen. Mundart sollte keineswegs untergehen, das wäre ewig schade. Auch dieses hat mir sehr gut gefallen. Liebe Grüße Liara
  6. Liara

    Is ewiche Lied

    Liebe Sali, ich liebe Mundartgedichte und dieses ist besonders schön. Ich habe es mir nun schon mehrmals durchgelesen und mit jedem mal gefällt es mir besser. Sei lieb gegrüßt Liara
  7. Hallo, guten Abend, ich habe mit Interesse dein Wüstentagebuch verfolgt. Ist die Geschichte hier fertig oder fängt sie erst an? Da es in Romane gepostet ist, gehe ich von letzterem aus. Schön! Liebe Grüße Liara
  8. Liara

    Missbraucht

    Das ist ein sehr schwieriges Thema, Lara. Mutig von dir, offene Worte in ein Gedicht zu fassen. Aus jeder Zeile springt einem die Gewalt entgegen und auch der Vorwurf, der sich dieser entgegenstellt. Ich lese Erbarmungslosigkeit eines Täter und die Ohnmacht der Betroffenen. Es macht selbst betroffen, das zu lesen. Die poetische Umsetzung hat mich nicht ganz überzeugt. Aber das ist Geschmackssache. Liebe Grüße Liara
  9. Hallo, guten Tag, das ist ein sehr schönes Gedicht. Es liest sich leicht und ist schlüssig. Einzig: Diese Strophe ist eine inhaltliche Doppelung zur letzten, und die Satzverdrehungen der letzten beiden Verse stören den angenehmen Fluss. Aber das ist Geschmackssache und nur ein Vorschlag, aber ich würde diese Strophe ersatzlos streichen. Ich meine, das Gedicht würde dadurch gewinnen. Mit vielen lieben Grüßen Liara
  10. Eine hübsche Bärengeschichte hast du dir da ausgedacht oder wolltest du uns einen Bären aufbinden? Gerne gelesen. War flott und nicht langweilig. Die Sache mit dem Klo hat mir jetzt nicht ganz so gefallen, aber das ist vermutlich Geschmackssache. (ich hätte es vielleicht eher mit dem Eierlegen verglichen) Liebe Grüße Liara
  11. Das ist leider kein Gedicht und auch nicht Bayrisch und nicht von mir. Aber in meiner urbayerischen Familie wurde es hin und wieder bei unseren mehrtägigen Familientreffen und einige Maß Bier später gegröllt. It's an Austrian song:
  12. Nun nun, ich spreche vielleicht bayrisch und nicht wienerisch. Das ist ein himmelweiter Unterschied - finden die Österreicher. Niemals nicht würde ich mich daher erdreisten .... Dann singen sie nämlich: "So an Oamutschgal wie Dir schenk' ich an Schülling Oda na I gib da zwa donn bist a Zwülling Wö aner allan konn doch net so deppert sein Hupf in Gatsch und grob di ein." Nochmals liebe Grüße Liara
  13. Liara

    Dunkle Worte

    Danke, lieber Georg, so war es gedacht. Es ist eine Erleichterung, alles auf ein weißes Papier schreiben zu können. Und es schimmert Hoffnung durch. Ich freue mich über deinen Besuch in meinen Worten. Liebe Grüße Liara
  14. Sooooo, lieber Georg, stell dir vor, jemand hängt am Fenster an einem Wiener Esslokal, drückt sich die Nase platt, um einen Blick ins Innre zu erheischen, um sich dann zu kugeln vor Lachen und mit einem lauten Kreischen ganz begeistert zu verkünden: "Hab ich eine andere Wahl, das ist wieder mal genial!" Sei liebe gegrüßt Liara
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.