Jump to content

gummibaum

Autor
  • Gesamte Inhalte

    459
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

gummibaum hat zuletzt am 5. Juli gewonnen

gummibaum hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

997 Exzellent

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über gummibaum

  • Rang
    Reimgestalter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke, liebe Helena. Ich hoffe, dein Frühstücksgeschirr hatte erfreuliche und unterhaltsame Botschaften für dich. Beste Grüße von gummibaum
  2. Schön, dass du gleich reagiert hast, liebe Darkjuls. Was du schreibst, trifft es. Diese Zuwendung ist begrüßenswert, liebe Sonja. Dir eine helle Nacht! Fein, lieber avola, dass du eine Quelle kennst, die alle Unterschiede aufhebt. Danke, lieber Carlos, für Goethes letzte Worte. Mit Freude grüßt gummibaum
  3. Leckerer Märchensalat, der von Grimm nach Freudenberg führt. Mit Freude gelesen, liebe Helena. Grüße von gummibaum Der Riese Timpetu verschuckte ein Kätzchen eines Nachts im Schlaf. Ihm war ganz übel, und er spuckte, bis er den Arzt der Riesen traf. Der Doktor Isegrimm beguckte den Riesen und empfahl aus Spaß, dass er noch eine Maus verschluckte, damit sie diese Katze fraß...
  4. gummibaum

    Heller

    Heute wäg ich auf der Waage helle gegen dunkle Tage. Sonderbar, obwohl die trüben schwerer scheinen, senkt sich drüben, wo die hellen sind, die Schale -- Heller wird's mit einem Male... (aus dem Fundus)
  5. Danke, liebe Sonja, für deine prompte und lobende Antwort. Vielen Dank, liebe Lichtsammlerin, für die gute Analyse und Veranschaulichung in so beschwingtem Ton. Lieber Elmar, hab Dank für deine wohlgesetzten Worte. Danke, lieber Carlos, für „super“. Liebe Darkjuls, danke für dein „gelungen“. Ich wünsche euch gute Nacht und für morgen einen guten Start in die Woche. Freudige Grüße von gummibaum
  6. Liebe Melda, schön, dass du diese Romanfigur und Begriffe aus den Romanen zum Thema heiterer Verse gemacht hast. Gern gelesen. Grüße von gummibaum 1897 erklärte Karl May, „er beherrsche 1200 Sprachen und Dialekte und sei als Nachfolger Winnetous der Befehlshaber über 35.000 Apachen.“ (Wikipedia, Quelle 19) Nscho-tschi, Schwester Winnetous, war schon Old Shatterhand versprochen, doch Santer hat mit seinem Schuss ihr Ehrenwort gebrochen…
  7. gummibaum

    Kristallisation

    Manchmal fällt ein Wort mir leise wie durch Zufall in den Sinn, durch Gedanken zieht es Kreise, kommt zur Ruhe, zeigt, ich bin. Und schon wachsen an dem Keime plötzlich Nadeln, ein Kristall, schwingen Verse, glitzern Reime und es tönt ein kleines All.
  8. So ist es, liebe Darkjuls - aber notgedrungen. Dank und Gruß von gummibaum,
  9. Nicht schlecht, liebes Schmuddelkind, dieser gut platzierte Kuss. Gruß gummibaum Der Lippen Trichter ward zum Rufer nach einem fünften Glied vor Ort. Dann schwoll der Fluss bis übers Ufer und riss uns beide mit sich fort...
  10. Schön, lieber Skalde. Der Wechsel der Zeitform verwirrt mich etwas. Ich hätte erst die Vergangenheit und am Schluss die Gegenwart genommen. Ich füge einen Vorschlag bei, der aber etwas abweicht. Gern gelesen. Beste Grüße von gummibaum Heute wollte ich dich riechen, unter deine Decke kriechen, dir das Salz vom Schenkel lecken und dein Muschelfruchtfleisch schmecken. Wollte, hart zurückgenommen, nicht beim ersten Stoß schon kommen, wollte für dein Miterleben höchster Lust mein Bestes geben. Heu
  11. Danke, liebe Sonja, für deinen mitfühlenden Kommentar. Es darf aber auch lustig wirken. Wenn das Subjekt zum Objekt wird, heißt es Leideform, aber erst als Subjekt kann das Objekt wirkungsvoll darüber klagen. Ich wünsche dir einen schönen Tag. Gruß von gummibaum
  12. gummibaum

    Squash

    Man hört die Schritte derer, die mich jagen, ihr Keuchen und mein Klatschen an die Wand, mal laut, mal leiser, je nach Schwung der Hand, und wer nicht trifft, wird lachen oder klagen. So geht ihr Spiel inmitten glatter Wände, ich bin dem Takt der Schläger ausgesetzt, und fall, von Schranken im Karree gehetzt, erneut in ihre sportlich muntren Hände. Danach sind sie es, die sich prächtig fühlen, entkleiden, duschen und bei einem Saft entspannen und die heiße Stirn sich kühlen, derweil mich schon, erneut in Folterhaft, in einem dieser Käfige die Mühlen der Freizeit ma
  13. Liebe Melda, eine tolle Lektion für jeden Deutschen, der in Frankreich eine gute Figur machen will. MIt Freude gelesen. Grüße von gummibaum Nun sei kein Frosch und zier dich nicht beim Sprechen, denn ein Froschgericht wird sonst aus dir. In der cuisine trifft grenouille auf guillotine…
  14. Lieber Freiform, so einäugig leben manche, um nicht zu leiden, aber es kommt dann nur noch schlimmer. Gern gelesen Gruß von gummibaum Ich will ja gar nicht alles sehn, sprach Polyphem und lachte, und konnte später nicht verstehn, was Niemand mit ihm machte…
  15. Danke, lieber Skalde. Das freut mich. Alles Liebe von gummibaum
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.