Zum Inhalt springen

Chrissi

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Chrissi

  • Geburtstag 06.05.1997

Letzte Besucher des Profils

766 Profilaufrufe
  1. Chrissi

    Melodie

    Lieber Sergio, vielen Dank für dein positives Feedback. Ich freue mich sehr, dass diese intensiven Emotionen, die ich damals empfunden habe, auch genauso rübergekommen sind. Bis bald und liebe Grüße, Chrissi
  2. Chrissi

    Melodie

    Hallo Sternwanderer, vielen Dank für das Lesen meines Gedichts und für den Feedback! 🙂 Du hast recht, den Zweizeiler sollte ich wohl wirklich anders unterkriegen. Die Wortwiederholung "Melodie" würde ich sogar drinnlassen, weil darauf der Fokus sein soll. Habe gar nicht dran gedacht, dass man da beim lesen evtl drüberstolpert. Da muss ich nochmal drüber nachdenken. Schönen Sonntag und liebe Grüße, Chrissi 🙂
  3. Chrissi

    Melodie

    Erinnerungen an eine schmerzvolle und ebenso schöne Liebe in Indonesien. Die Melodie erklingt und du bist wieder da und mit den Erinnerungen alle Emotionen. Ich sehe dich nur noch dich ich spüre dich jede Berührung jeden Kuss. dieser Film vor meinem inneren Auge ist so schön wie die Melodie die ich gerade höre. und wie jede Melodie einmal endet, so bleibt mir auch von uns beiden nur noch die Erinnerung. und wie man jede schöne Melodie ein zweites mal hören will wünsch ich mir unseren Film nochmal zu sehen. drücke auf repeat, hoffe wir spüren nochmal dasselbe. doch ungleich einer Melodie, die jedes mal gleich erklingt waren wir beim Wiedersehen nur ein gescheiterter Versuch das Original zu kopieren. Aku merindukanmu sayang.
  4. Chrissi

    Summertime Sadness

    Kennst du sie auch, diese schöne Traurigkeit, diese leichte Tiefsinnigkeit Ein lauer Abend - die Sonne geht unter Ich seh die Wolken wandern: blau - wird rosa - wird grau ich nenne es summertime sadness. Die Gefühle nicht zu erklären - die Gedanken wirr- Aufgewühlt von der sommerlichen Abendluft und der Sehnsucht nach mehr weiß ich doch jetzt schon es ist bald vorbei summertime sadness von Juli bis September. wohin führt mich mein Weg und wen werde ich lieben Fragen über Fragen und keine Antworten in Sicht summertime sadness ich komme mit dir. Die Sonne ist schon ganz verschwunden am Himmel nur noch graue Wolken die Gefühle nicht zu erklären und die Gedanken wirr.
  5. Hallo liebe Sonja, vielen Dank für deine liebe Antwort auf meine Zeilen! Viele Grüße, Chrissi 🙂
  6. Lieber Perry, vielen Dank, dass du mein Gedicht so Aufmerksam gelesen hast. Ich denke, das "nicht darin verlieren" ist hier wohl wirklich das Stichwort. LG, Chrissi Liebe Sternwanderer, vielen Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich hier zu sein und mich stetig weiterzuentwickeln. LG, Chrissi
  7. Chrissi

    Grenzlinien

    Warum gibt es in mir ständig nur schwarz oder weiß hell oder dunkel unendlich glücklich oder schreckliche Tortur? Warum kenn ich keine Mitte keine Zügel, kein Maß versteck mich zu Hause oder steh an der Klippe? Warum esse ich so viel und so wenig faste und fresse mache Sport ohne Ende und schlafe dann doch wieder selig? ich beobachte euch und versteh euch nicht wie könnt ihr das nicht fühlen wie schafft ihr das nur? so viel Schmerz und so viel Freude so viel Hass und dennoch Liebe Warum bin ich nicht wie ihr ohne Höhen ohne Tiefen ich versuch mich anzupassen während ich mich selbst verlier.
  8. Chrissi

    Nie Real

    Was ich gefühlt habe war schon längst nicht mehr real ein Funken Wahrheit entzündete ein Feuer von Gedanken alles was ich brauchte war die Erinnerung die Realität schob sich zur Seite und der Traum schien Wirklichkeit Wir beide - wiedervereint am Strand war alles was ich wollte Nur noch wenige Wochen und wir sehen uns wieder die Zeit dazwischen schwebe ich einen Meter über dem Boden doch eines Tages traf mich die Erkenntnis: Was ich gefühlt habe war niemals real wir beide - wiedervereint am Strand war nicht das, was beide wollten.
  9. Hallo Sonnenuntergang, vielen Dank für dein Feedback zu meinem ersten veröffentlichten Gedicht!
  10. Chrissi

    few times only

    few times only we have met is it too early to feel "I miss you" yet? few times more have we met gave me these feelings I can't forget Is it really you that I am longing for or just an image from long before my mind is upset my feelings confused "maybe it's love" says my heart a little bruised "Hold on and for once - just let it happen" my mind warns me before my heart gets lost into passion. Mein erstes Gedicht, dass ich hier veröffentliche. Ich bin gespannt auf euer Feedback.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.