Jump to content

Quasar

Autor
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Quasar

  • Rang
    Nachtschwärmer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Quasar

    Sorgen und andere Dinge

    Lass deine Sorgen in den Socken, irgendwann kann man sie rauslocken. Haare waschen, föhn' die Locken, hoffentlich sind die bald trocken. Mit dem Auto fährt man rechts, das ist gut so und nicht schlecht. Dies gilt auf dem Fußweg nicht, Mitte, links und dicht an dicht. Wir albern hin und einfach her, das ist einfach und nicht schwer. So jetzt sind die Zeilen fertigt, werden mit dem Punkt beerdigt. © Quasar (05.01.2021)
  2. Quasar

    Eines Tages

    Eines Tages werd' ich dir den Stern mit deinem Namen pflücken, der am Firmament hängt und dich beglücken, dich daran erinnert, wer dir hat das Herz geschenkt. © Quasar (15.01.2021)
  3. Quasar

    Illusion und Vision

    Das Leben ist doch eine Illusion, obwohl, jeder hat doch eine Vision. Klettere auf einen Baum, will festhalten diesen wegfliegenden Traum. Könnt' die Hände falten. Fliegt in den Himmel, in jede Richtung um zu gucken renn' zur Lichtung. Die Erkenntnis ist Faszination! Erhalte von anderen keine Reaktion. Gewiss, für einen Cocktail braucht jeder seine eigene Mischung. Alles ist verdreht, im ewigen Siechtum. Es fehlt die Übersetzung. Jeder hat so seine Probleme und sein Päckchen zu tragen, stell' aber um Himmelswillen keine w
  4. Quasar

    Nachts liegt man wach

    Nachts liegt man im Bett und wacht, wenn einer der Partygäste lacht. Wenn es denn gleich kracht, bedenkt, es liegt in euerer Macht. Der Kopf sich in das Kissen quält, vielleicht doch gleich die Nr. 110 wählt. Weil so laut es ist im Hof, das ist doch wirklich nur noch doof. Und das an einem Wochentag, mich trifft bald hier ganz schnell der Schlag. Die halbe Stadt muss morgen früh raus, bei dem Krach versteckt sich jede Maus. Im Sekunden Takt die laute Musik, gegessen wird Eisbein in Aspik. Durch Ma
  5. Quasar

    Es ist Zeit mein Kumpel

    Mein Kumpel will mal wieder aufräumen, könnt' vor Wut mal wieder schäumen. Nichts ist erledigt oder geregelt, heut' Abend is' er weg, er kegelt. Mein Kumpel, ein zerlumpter Flegel, morgen fliegt er wieder nach Berlin-Tegel. Die Zeitung stapelt sich bis zur Decke und zum Nachbarn wächst die Hecke. Im Briefkasten voll gestopft die Post, hatte wahrscheinlich im Winter Frost. Kaum zu glauben, er hat keine Zeit, es tut ihm halt unendlich Leid. Er hat Termine ohne ende, 'nen großen Garten mit viel Gelände.
  6. Quasar

    Ein wunderbarer Lebenslauf

    Geboren in diesem Ort, bin hinweg und alsbald fort. Auch im Nachbarort, da geschah leider gleich ein Mord. Das war nicht schön, deshalb zog ich weiter mit dem Wind, dem Föhn. Auch in Giessen, ein Lehrer, einer der ganz, ganz Fiesen. Ließ mich einfach stehen, musste eine extra Runde drehen. Auch in der Lehrzeit, war nicht alles so gescheit. Mit Ach und Krach alles gerade so geschafft, viel der Firma nur zur Last. Ständig unterwegs von einer zur anderen Firma, nichts wurde besser und rauer das Kli
  7. Quasar

    Ein Stück vom Paradies

    Möchte auch ein Stück von dieser Erde, ein kleines Stück, ein Paradies, ein schöner Fleck, mit viel grün darauf. Dazu in der Mitte einen Lebensbaum, der dann hoch hinaus wächst, weit über die Wolken hinaus. Und über dem Abendhimmel, die Äste am Firmament, mit den Blättern, die Sterne streichelt und zum leuchten bringt. © Quasar (05.01.2021)
  8. Quasar

    Die Werbung ist doch ehrlich zu uns?

    Überall wird doch Werbung geschaltet, unsere Daten werden gut verwaltet. In der Zeitung, Fernsehen, Radio und Internet, das findet unsere Bevölkerung nett. Alle wollen nur das Beste, eine fein gestrickte kleine Weste. Wir entscheiden über unser Geld, auf der Straße, ein kleiner Hund der bellt. Billig, billig, super günstig, wirst du in den Regalen fündig. Nur Gutes wird dir angepriesen, und hier sollst du noch schnell was leasen. Die Verpackung ist dann mega groß, und dazu noch ein buntes Los. Öff
  9. Quasar

    Die Kobolde im Walde

    Man sagt im Walde leben kleine Klabautermänner, nein, kugelrunde Kobolde, kleiner als einen Klafter Holz. Die alten Seefahrer hatten sie vor Jahrhunderten mitgebracht, einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Die Kobolde veranstalten im dunklen Dickicht ein Kladderadatsch. Eigentlich sieht man nur ihre Schatten im schwerfälligen klabasternden Tanz. Diese Spezies findet man nur in dünn besiedelten Gegenden, wo sich nicht mal mehr ein Fuchs oder Hase hin traut. Bei denen gibt es Seen, wo die Kobolde mit einer kleinen Dredsche un
  10. Quasar

    Der Mensch

    Der Mensch ist von Geburt an nicht dumm, er muss aber lernen, mit viel, viel Schwung. In den ersten zehn Jahren wird geturnt und gelesen, erstellt dann selbst Theorien und Thesen, der Mensch, ein seltsames Wesen. Fragen über Fragen die uns durch den Alltag tragen, vieles schlägt uns sofort auf den Magen. Es tut sich Neues auf, Altes wir zugeschüttet, jeder baut sich seine eigene Hütte und ist wohl behütet. Wenn der Mensch Theorie und Praxis unterscheiden kann, das Paradoxe ist, er fängt dann wieder von vorne an. © Quasar (
  11. Quasar

    Der Abschied fällt so schwer

    Der Abschied fällt so schwer. Das Spiegelbild in deinem Auge, eine Träne sich bildet, langsam aus dem Auge schwappt, perlt sodann ab, wie ein Tautropfen auf einer Lotusblüte. Der Abschied fällt so schwer. Schmetterlingsgewusel, mit ihren Flügeln, an den Nervenzellen kitzelnd, dann kribbelt es im Bauch, leichter Hauch mit Gänsehaut. Der Abschied fällt so schwer. Geschützt in einer weichen, weißen Wolke, nehmen wir Abschied, ein letzter Kuss, ein leichtes Drücken, sanft nieder schwebend und langsam hinab. © Quasar (05.01.2021)
  12. Das Leben, so wie wir es kennen, gibt es nicht mehr. Planlos alles durchgetaktet und trotzdem wundert man sich, auch das ab und zu geben, ist verflogen. Ob Sinn oder Unsinn, es wird einfach weiter gemacht, bis es irgendwann richtig kracht. © Quasar (01.02.2021)
  13. Quasar

    Ein Filou, ist ein Filou

    Ein Filou, ist ein Filou Ein Filou, ist ein Betrüger, Spitzbube und ein Schlaukopf, der kocht mittags auch nur mit einem Topf. So steht es im dicken Duden, die ganzen Nachbarn sagen es euch im Guten. Nehmt acht, den ein Scharlatan redet Unsinn und das im Wahn. Er schlängelt sich durch Probleme wie ein Fidibus, dabei fährt er auch nur gewöhnlich mit dem Bus. Seine Erzählungen entsprechen der Wahrheit, stehst du bei ihm in der Wohnung hast du Klarheit. Wollt ihr noch mehr wissen? Der Hausmüll liegt bei ihm unter
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.