Zum Inhalt springen

Pegasus

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    263
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Pegasus

  • Geburtstag 30. Juli

Autorenleben

  • Lieblings Autoren / Dichter
    Rilke, Christian Morgenstern ,u.v.m.

Letzte Besucher des Profils

803 Profilaufrufe
  1. Pegasus

    Fruchtfliege

    Jetzt hat mich ja die Fruchtfliege ganz neugierig gemacht, Carlos. Muss doch gleich mal Googlen wer Ezra Pound ist und was er geschrieben hat. LG Pegasus
  2. Ach Melda, wie immer herrlich. Ich habe gerade so viele Lebensweisheiten gelesen. Das triste Wetter trägt auch nicht gerade zur guten Laune bei. Da tut mir deine Lyrik richtig gut. Einen schönen Abend dir Pegasus
  3. Pegasus

    Scheiß! Tach!

    Ach lieber Walther jetzt habe ich so viel über die Lebensphilosophie der anderen gelesen, da wird einem ja ganz traurig zumute, so ist dein lustiger Zwischenbericht ein richtiges Willkommen. Morgen wird es besser, glaube es mir. 😉 lächelnde Grüße in deinen Abend sendet dir Pegasus
  4. Hallo, Kerstin Mir gefällt auch dein Gedicht, es lässt sich wunderbar lesen. Deine Lebensfreude ist nachfühlbar. Manchmal ist es so, ich empfinde es auch so, über etwas mitunter total unwichtiges, einfach so. Manchmal lächelt einem ein ganz fremder Mensch an, und man spürt ein Glücksgefühl in sich. LG sendet Pegasus
  5. Pegasus

    Die alte Dirne

    Mir gefällt sie auch, sie macht neugierig, was sich dahinter verbirgt, da es eigentlich ein nostalgischer Ausdruck ist. Einen schönen Sonntag wünscht Pegasus
  6. Hallo, Carlos Ich möchte auch etwas sinnvolles dazu sagen, aber es ist alles gesagt worden. Es ist einfach nur schön, wenn man solch einen Partner sein nennen kann. Und deine Wortwahl dazu geht tief. LG in deinen Sonntag sendet dir Pegasus
  7. Ein total schönes Gedicht, lässt sich super lesen und hat auch noch einen feinen Hintergrundgedanken. Ja, das ist Lyrik, wie ich sie mag. LG Pegasus
  8. Hallo, Alfredo Du hast in mir ein Kopfkino wachgerufen. Ich kann es mir so richtig vorstellen. Ich hatte ein Großtante, oder war es eine Urgroßtante, die hatte auch einen Kachelofen in der Stube. Da stand immer eine große Kanne mit Malzkaffee drin. Die Pointe ist total gut. LG Pegasus
  9. Hallo, Carlos Schöne Gedanken, aber es geht einem ja auch so, kleine zufällige Begegnungen können einem mitunter so stark in ihren Bann ziehen, dass man sie nicht vergessen kann. LG Pegasus
  10. Pegasus

    Bestimmung

    Hallo, Darkjuls Gefällt mir auch sehr gut ohne Wenn und Aber. LG Pegasus
  11. Auch wenn alle Töne nicht hundertprozentig getroffen werden, das bügelst du mit deiner Stimme wieder glatt. Aber es gibt doch bestimmt Kurse, wo man sich in dieser Richtung weiterbilden kann. Und warum sollte aus dir kein guter Sänger werden, die Stimme dazu hast du doch. Tu dich mal nicht so unterschätzen😉 Einen schönen Abend wünsche ich dir Pegasus
  12. Pegasus

    Stille

    Hallo, Kerstin Dem kann ich nur zustimmen. Sehr schön hast du die Stille mit Worten eingefangen. Pegasus
  13. Pegasus

    Drachenzeit

    Hallo, Darkjuls Kann ich nur zustimmen, ein schönes Herbstgedicht. Bei diesem würde es für mich harmonischer klingen " himmelwärts, da tanzen Drachen. Aber sei es drum, es lässt sich gut lesen, als würde ein Reh durch den Wald springen. LG Pegasus
  14. Pegasus

    Die Mücke

    Hallo, lieber Carlos Du schaust eindeutig zu viel fern😄, nein, Spaß beiseite. An die Gummibärchenwerbung habe ich da gar nicht gedacht. Aber wie wäre es denn mit " Bauch und Po und pralle Brüste wecken triebhaft die Gelüste" Ich danke dir für dein Lesen und den Eindruck darüber. LG Pegasus
  15. Pegasus

    Die Mücke

    Hinterlistig und voll Tücke lauert eine kleine Mücke, wie sie ihren Rüssel wetzt. „Wartet nur ihr lieben Leut'," sich die kleine Mücke freut, „meine Zeit kommt jetzt.“ Oh, sie bebt schon vor Vergnügen, kann auf nackte Beine fliegen, Bauch und Po und pralle Brüste wecken triebhaft die Gelüste. Auch ein Hals, so zart und weich gleich fühlt die Mücke sich wie im Mückenhimmelreich, setzt sinnlich ihren Stich. Nur eines findet sie nicht gut, da hört man sie oft klagen, dass, wegen eines Tröpfchens Blut, die Leute sie erschlagen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.