Zum Inhalt springen

Margarete

Autorin
  • Gesamte Inhalte

    332
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Margarete

  • Geburtstag 2. November

Letzte Besucher des Profils

2.957 Profilaufrufe
  1. Nr. 33 das farbige laub leuchtet im licht der sonne ein zeichen vom herbst
  2. Margarete

    Leben auf der Stasse

    in einem dunklen hinterhof wo müll und unrat liegen da konnte ein mensch für sich ein kleines plätzchen kriegen er hatte sich so viel versprochen das leben war zu ihm nicht gut all seine träume warn zerbrochen zum neuanfang, da fehlte es an mut die strasse ,wo er jetzt zuhause ist auf ihr begann sein neues leben er hat das alte dasein oft vermisst das konnt ihm keiner wiedergeben ein kleines glück ward ihm beschieden weil ein hund an seiner seite stand er war nicht mehr allein geblieben mit ihm er einen sinn im leben fand
  3. liebe sali könntest du die Nr. 30 in 29 ändern? sonst fehlt uns nachher eine.😷 L.G margot
  4. Nr. 28 sich in träumen verlieren... ...ein realitätsverlust
  5. Nr, 24 die dinosaurier sind dahin bei uns gäben sie keinen sinn
  6. lieber alexander ja, katzen sind wunderbar. wenn man sie länger hat, meine ist jetzt 10 jahre. alt, dann verstehen sie alles was man sagt. wenn meine hunger hat, und ich nicht reagiere, dann stößt sie mich mit dem pfötchen an. liebe grüsse von margarete liebe darkjuls auch dir danke für dein schreiben. ja, ich liebe meine katze so wie sie sich verhällt. es ist schön ,das dir mein kleines gedicht gefällt. du schreibst immer so nett. liebe grüsse von margarete lieber carlos auch dir danke ich für dein schreiben liebe grüsse margarete lieber alfredo ich danke dir für dein lob liebe grüsse von margarete liebe usche katzen sind wirklich etwas besonderes. auch wenn meine kein schmusetier ist möchte ich sie nicht missen liebe grüsse von margarete lieber ralf da hast du mir aber einen langen kommentar geschrieben, und dazu noch die sich rollende katze. ich danke dir dafür.. liebe grüsse von margarete liebe claudi da hast du dir wieder so viel mühe gemacht . die zwei letzten zeilen hab ich geändert. ich hatte sie zuerst auch so stehen. mein sonett ist fast fertig. ich freue mich, das ich hier so gut aufgenommen wurde liebe grüsse von margarete es ist auch schön, das onegin auch hier ist. ich hatte mich schon gefragt, wo er geblieben ist ich danke für die likes von euch @SalSeda@Pegasus@Ralf T.@Arturo@Uschi R.@Josina@Diana Tauhwetter@Darkjuls@Carlos@Alexander
  7. Margarete

    meine Katze

    lizzy meine weiße katze haut oft schnell mit ihrer tatze ist was nicht nach ihrem sinn langt sie blitzschnell hin in der frühe so um acht ich noch nicht vom schlaf erwacht geht sie auf mir hin und her ist die schüssel leer? trotz allem liebe ich sie sehr geb sie niemals wieder her wirst du auch kein schmusetier bleib noch lang bei mir
  8. Margarete

    ein Bild

    ich danke dir carlos liebe grüsse von margarete lieber ralf auch dir sage ich danke für dein schreiben lliebe grüsse margarete @Sternenherz @Ralf T.@Federtanz@Alexander@Pegasus@Josina @Sternwanderer@Dionysos von Enno@Carlos ich bedanke mich für eure likes . margarete
  9. Nr. 18 die schönheit ist vergänglich im innern bleibt sie erhalten
  10. Margarete

    ein Bild

    bäume weiß umhüllt der winter eines lebens gemälde der zeit in einem bild verewigt überdauert das dasein
  11. lieber carolus das hast du wieder sehr schön beschrieben. wie die alte frau sich in gedanken zur musik bewegt, und sich an ihre jugendzeit erinnert. sie erschrickt ,als einer ihr zusieht. es ist nicht angebracht , wenn einige dann denken, seht mal die alte. erinnerungen noch mal aufleben lassen ist etwas gutes. es ist von dir in gewohnter weise geschrieben. sehr gut. liebe grüsse von margot
  12. Nr. 16 die unterwasserwelten schillernde schwärme im meer
  13. hallo carlos ich danke dir liebe grüsse von margarete liebe sali auch dir sage ich danke für dein schreiben liebe grüsse von margarete liebe pegasus ja, du hast es gut beschrieben. ich bin mit mir im reinen. schön,das dir mein gedicht gefällt. liebe grüsse von margarete hier möchte ich mich auch für eure likes bedanken @Pegasus@loop@Josina@Ralf T.@Melda-Sabine Fischer@SalSeda@Dionysos von Enno@Uschi R.@Joshua Coan@Carlos
  14. Nr.13 vergangenes sein vermerkt im buch des lebens hilft in der zukunft
  15. Margarete

    der einsame see

    ich sitz an seinem ufer und schau den wellen zu die leise drüber eilen ohn rast und ohne ruh und bei dem spiel der wellen denk ich so gern an dich und frage mich im stillen ob du auch denkst an mich? ich sende mit den wolken die wandern über mir dir viele tausend grüsse wünscht mir, du wärest hier
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.