Jump to content

Dionysos von Enno

Autor
  • Gesamte Inhalte

    171
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Dionysos von Enno

Letzte Besucher des Profils

449 Profilaufrufe
  1. Man sollte die Ungestalten alle aus den Stadien verbannen UND sie keine Lichtshows aussuchen lassen... sehr schön geschrieben und auf den Punkt der aktuellen Debatte, wenn ich es richtig verstehe. lang lebe das Regenbogenlicht! mes compliments D.
  2. ES STEHT SCHWARZWEIß AUF DEM PAPIER... Gibt es eine rechtliche Pflicht zum Beischlaf unter Ehegatten? Zumindest vor 20 Jahren wurde das manchmal noch so gesehen: Das Amtsgericht Brühl hat etwa mit rechtskräftigem Urteil vom 24. 3. 1999 - 32 F 65/98 einen solchen Anspruch bejaht und den Anspruch auf Trennungsunterhalt einer Ehefrau wegen Verwirkung gem. § 1361 Abs. 3 BGB, § 1579 Nr. 7 BGB gekürzt. Das Gericht begründete das damit, dass die Ehefrau angeblich drei Jahre lang ihrer „Rechtspflicht zum Geschlechtsverkehr“ nicht nachgekommen sei. Das Gericht führte aus, dass
  3. @Gewitterhexe Die Person ist blind und erinnert sich über ihre anderen Sinne, die ihr die Augen ersetzen .. Alles ist so intensiv, als WÄRE es zu Zeiten erlebt, in denen Sie noch sehen konnte ??? Jaaa wunderbar!! Boa wie toll!! Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil 😉 mes compliments D.
  4. wunderbar ! 🤣 mes compliments D.
  5. wer hat das nicht getan .. eine ... Abrechnung ! Wow mes compliments D.
  6. Das erscheint MIR ein wundervolles Ende für ein ganz verzauberndes Stück!! Das Thema des Salzes (Die Essenz: Ihr seid das Salz der Erde...), der Abend, der das Destillat des Tages im Kruge sammelt, der Zeitensand an den Zehen.. das ist doch wunderbar originell und in sich treu und stimmig! Der letzte Satz mit seiner Betonung auf dem sehen scheint mir etwas aus dem Gesamtbild gefallen aber als halber Beobachter von etwas doppelt Schönem unterstreicht er nur, was alles aus euren so gekonnt gesetzten Worten leuchtet... mes compliments D.
  7. je mehr ich es auf mich wirken lasse, umso mehr lese ICH es so: Er konnte so gerne, doch wollte nicht.. mes compliments D.
  8. WAS? Was wollte er doch konnte nicht ? Ich platze vor Neugier.. mes compliments D.
  9. Dionysos von Enno

    Nachts

    i nearly forgot my broken heart... wunderschön aufgefangen.. mes compliments D.
  10. sehr schön mit dem Klischee gespielt Juls... und gibt es keine Klempner mehr, na dann werd´ ich halt Installateur.. 😉 mes compliments D.
  11. toll !! mes compliments D.
  12. Tolle Idee wie Du hier die Idee der Verschmelzung des Einswerdens an die verschiedenen Pole anlernst und die furchtbare verlorene Fratze dieser verlorerenen Seele rosarot anmalst in Zuckerguss : Zwischen Jeffrey Dahmer und John Wayne Gacy.. vergiss nur Dein Insulin nicht. Sonst wird das eine sehr tödliche Ketoazidose.. mes compliments D.
  13. Dionysos von Enno

    Das Morgengedicht

    Gute Besserung liebe @Gina Hier sind ein paar leckere Kirschen für Dich: 🍒🍒🍒 damit Du bald wieder gesund wirst und genug Vitamine zu Dir nimmst. mes compliments D.
  14. Wow Juls... vielen Dank für Dein Feedback. Da würde sich der alte Botho Strauß aber vor Freude im Grab herumdrehen.. wobei.. er ist ja noch gar nicht tot .. dann dreht er sich halt einfach so... Wirklich sehr schön geschrieben ! mes compliments D.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.