Jump to content

Poeten durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'radfahren'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Dichtkunst - Gedichte und Poesie
    • Flora und Fauna
    • Feiertage
    • Freundschaft
    • Gedanken
    • Herzensangelegenheiten
    • Hoffnungsschimmer
    • Mythenreich, Religion und Fantasiewelten
    • Philosophenrunde
    • Politisches und Gesellschaftliches
    • Schattenwelt
    • Sinnestanz
    • Weisheiten
    • Wortspieldichtung
    • Weitere
  • Gedichtformen
    • Haiku, Senryû, Tanka, Haibun
  • Prosa
    • Aufsätze, Sachliches, Ernstes
    • Fantasy und Science Fiction
    • Kinder und Jugend
    • Krimi, Horror und Gruseliges
    • Kurzgeschichten
    • Märchen, Mythen und Sagen
    • Romane, Novellen etc.
    • unendliche Geschichten
    • Archiv
  • Dramatik
    • Theaterstücke
    • Rollenspiele
  • Humor & Satire
    • Satiren (politisch, gesellschaftlich, aktuell)
    • Cartoons und Karikaturen
    • Zitate
    • Humorecke allgemein
  • Hörbares, Sichtbares, minimalistisches oder Experimentelles
    • Das Labor
    • Songtexte
    • sonstige Texte
  • Wettbewerbe, Veröffentlichungen und Termine
    • Die Feder des Monats
    • Ausschreibungen und Wettbewerbe
    • Buchveröffentlichungen unserer Mitglieder
    • Lesungen - unserer Mitglieder

Blogs

  • Querfeldein - Briefe eines Vergessenen
  • Ein Wort folgt aufs andere
  • Freiform - Mit Vorsicht zu genießen !
  • Worte aus der Stille
  • panini
  • Tagebuch aus der Selbstquarantäne
  • Wundersam
  • Mama schreibt
  • Bloggerei
  • Sonja Pistracher
  • Das Leben schreibt Geschichte...
  • Meine Reise durch Südindien
  • Es ist noch Buchstabensuppe da...
  • Behutsames in Wort und Bild
  • Faded.
  • Erinnerungen ...
  • Jesus der Heiler
  • ding ding
  • Kummer ist gleich der Produktivität
  • Kummer ist gleich der Produktivität
  • As if you could kill Time without injuring Eternity
  • Die Wanderung durchs düstre Tal
  • Die Palmennuss
  • Online-Lesung
  • Online-Lesungen

competitions

  • nur Chaos um uns herum
  • Frühlingsschnappschüsse

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Copyright / Quellenangabe Profilfoto


Wohnort


Lieblings Autoren / Dichter

3 Ergebnisse gefunden

  1. Das Rad ist in der Tat das Beste, was Gott erfunden hat. Mit ihm wird Dir nie fad. Im Sommer fährst du damit ins Bad, bei Hunger zu Omas Obstsalat oder holst Dir einen guten Rat. Ich kann keinen Spagat, aber ich lieb mein Rad.
  2. Das Fahrrad fahrn ist ne Tortur Fährt man des Jahres einmal nur Ist nichts gewöhnt, hat keine Kraft Die Muskeln sind total erschlafft Wenn man so selten fährt, wie ich Dann schmerzt der Hintern fürchterlich Nach kurzer Fahrt tut er schon weh Dass oft entfleucht mir ein: "Oh je!“ Ein jeder mich schnell überholt Der Blick entspannt, ja fast erholt Statt dessen ich mit Kummerblick Vor lauter Japsen fast erstick Bergauf und auch noch Gegenwind Mein Leid gefühlt kein Ende nimmt Na denn... , ich hab mein Fahrrad lieb So dass ich ab
  3. Lina

    Radfahren

    Rauschen in den Ohren, wie 'früher' als es noch UKW-Radio gab, ich gebe weiter Gas. Wind im Gesicht spüren, Gedanken verlieren, vor lauter Konzentration um nicht vom Weg abzukommen, am Ende vom Berg ganz benommen, von der atemberaubenden Geschwindigkeit, kurzen Moment der Freiheit und Leichtigkeit, beim Radfahren gespürt. „Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ John F. Kennedy
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.