Zum Inhalt springen

Eselkind Emil


Darkjuls

Empfohlene Beiträge

ESELKIND EMIL

 

Emil ist ein Eselkind

und stur wie Esel nun mal sind

zieht er seine Karre nicht

trotz einer Möhre vorm Gesicht

 

Emil bleibt still auf der Stelle

scheut vor einer Bodenwelle

er würde lieber rückwärts gehen

weigert sich, bleibt einfach stehen

 

Sagt, wie kann ich Emil locken

damit er läuft, aufhört zu bocken

es ist bald dunkel, finstre Nacht

Emil hat es sich bequem gemacht

 

Da kommt mir eines in den Sinn

Emil ist ein Eselkind

ich hole schnell die Eselmutter

das zieht mehr als jedes Futter

 

Emil folgt brav hinterher

die Karre ist doch gar nicht schwer

die Bodenwelle ist vergessen

die Möhre gibt´s als Lohn zu essen

 

 


Überarbeitet: von Darkjuls

ergänzt
  • Gefällt mir 8
  • in Love 1
  • Schön 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das sind Zeilen, wie ich sie mir wünsche liebe @Darkjuls. Als absolute GLUCKE öffnet sich mein Herz und schon bin ich ein EMIL-FAN. Das wäre ein wunderbarer Beginn für eine Kinderbuchserie.  Beginnend mit der Liebe zur Mama. Wenn ich allerdings meine Enkel gerade so betrachte, denen die Stolpersteine durch eigene Peinlichkeitsszenarien den Weg verstellen und deren natürliche Liebe auf Grund pubertierender Einflüsse ebenfalls diesen Szenarien zum Opfer fallen, dann stelle ich mir einen Esel praktikabler vor, zu handhaben.

Hast du wieder herrlich verfasst, geschrieben und thematisch dem Leser in den Schoß gelegt. Danke.

LG Sonja

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.1.2021 um 04:31 schrieb Darkjuls:

ESELKIND EMIL

 

Emil ist ein Eselkind

und stur wie Esel nun mal sind

zieht er seine Karre nicht

trotz einer Möhre vorm Gesicht


 

Liebe Darkjuls,

 

es ist eine schöne Erzählung in Gedichtform, die mir sehr gut gefällt. Ich hoffe, dass sie der Fantasie entspringt. Ein Esel-kind muss ja noch keine Karre ziehen bis zu einem gewissen Alter, auch wenn sie nicht schwer ist.  Mich wundert, dass die Kommentierer vor mir das nicht bemerkt haben.

 

Mit lieben Grüßen

Kastanienblüte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.