Zum Inhalt springen

Küss mich


cherie

Empfohlene Beiträge

Ich war alleine mit dir

und wusste nicht was geschieht.

Dann war ich nur noch neben mir.

Ich habe mich in dich verliebt.

 

Ich nehme deine Hand

und du siehst mich nur an.

Ich werde zu Sand,

bin in deinem Bann.

 

Ich beuge mich zu dir,

aber du weichst mir aus.

Ich bin nicht mehr bei mir,

während du gehst hinaus.

 

Es verging so viel Zeit

bis ich dich wieder sah.

Du in deinem Kleid

und mir schon so nah.

 

Plötzlich küsst du mich,

mitten auf den Mund.

Ich will nur noch dich

und werde gesund.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 4
  • Erstellt
  • Letzter Kommentar

aktivste Mitglieder in diesem Thema

aktivste Mitglieder in diesem Thema

hm find ich vom Inhalt n bisle komisch ... du versuchst sie zu küssen, sie weicht aus, geht weg, kommt zurück und küsst dich, du wirst gesund ... also ist verliebt sein eine Krankheit? oder von was wirst du gesund ... das Bild mit dem Sand check ich auch nicht so ...

also ich check nicht für was "Sand" stehn soll ... also was du damit anschneiden willst ... ich find es passt nicht ... man kann in Liebe zerfliessen, oder aufgehen, aber zu Sand werden? hm kp

 

Dann zu den Reimen ... dir-mir ... hm ok aber 2 mal?

geschieht-verliebt, reimt sich für mich nicht ...

Zeit - Kleid auch nicht ... also ich find, da könnte man noch was machen, dass das ganze dadurch nen bisschen runder wird ...

würde sich auch positiv auf den Lesefluss auswirken ...

 

Metrik ... holpert n bisle, aber lässt sich lesen find ich ...

 

Ansonsten fehlen mir n bisschen die Metaphern und so ...

 

Also ich finde, da kann man noch einiges dran tun

Ich hoffe, ich habe dich durch meine Kritik nicht entmutigt, dass war nämlich nicht meine Absicht!

 

mfg Dyrian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zeit - Kleid ist ein echter Reim! ^^

Geschieht - verliebt ist ein unechter Reim! ^^

 

Zum Werk:

Der Sand in dem ganzen wirkt für mich auch nicht besonders gut platziert, auch wenn ich weiß, dass du das im Sinne von "Verrinnen" meinst.

 

Sonst ist mir die Sprache irgendwie zu allgemein und zu einfach - aber auch nicht einfach genug, damit es wieder ansprechend wird.

 

Alles in Allem:

Es ist nicht schlecht, aber auch absolut nichts herausragendes.

 

lg David

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen ... nein nicht cherié, ich glaube wir hatten schon geklärt das ich dich nicht so nenne :lol: Also lieber:

 

guten Abend Luka ^_^

 

also ich habe Lust hier einen Ast für dich zu brechen :wink:

zuerstmal zu den genannten Reimen:

 

Zeit-Kleid ist in der Tat ein echter Reim wie knigg3 sagte

geschieht-verliebt ist ein Assonanz Reim, nur die Vokale stimmen überein, damit gehört er zu den unechten

 

Aber ich finde unechte nicht schlimm, besser als abgegriffene und Einfallslose Reime

Das mit dem Sand leuchtet mir auch ein, Sand verrint, zerfließ wenn man ihn aufschichtet, wenn eine Person zu sand wird ist es die logische Konsequenz das sie ihre Form wohl nicht behalten wird. In dem Sinne heißt es wohl soviel wie "ich zerfließe"

wieder Gesund werden steht vielleicht dafür, dass das LI krank vor Sehnsucht, nicht vor Liebe war :wink: Ein bisschen Fantasie ihr Romantikmuffel ^_^

Es holpert zwar wirklich ein bisschen, aber ansonsten eine schöne Liebesgeschichte!

 

lg Nino

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.