Zum Inhalt springen

Das verschwundene H (sprachdidaktisches Gedicht)


Schmuddelkind

Empfohlene Beiträge

"Hexenkraut und Zauberstein.
Haar, du sollst gewesen sein."
Ein Missgeschick - und weg das H!
Der Zauberer, der sic rasierte,
indem er Sprüce rezitierte,
bedacte wol nict die Gefar.

Unden felt am Anfang was,
urra zu rufen, ist kein Spaß.
Dem C felt's mancmal nebenan.
One ___ ist "fro" nict rictig.
Dem Flo selbst ist es ser, ser wictig,
auc wenn man es nict ören kann.

Dem Zauberer tut es so leid.
Seid bitte ir so ilfsbereit
und zaubert es im wieder er?
Den Bucstaben, der einst gewesen,
den wollen wir ier wieder lesen.
Der Magier dankt euc sicer ser.

 

 

(Aus dem Fundus)

  • Gefällt mir 3
  • Lustig 5
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Da at der alten Exenmeister

das _ aus allem Sinn gestricen

und fleend bat er nun die Geister

zurück zu olen was verblicen.

 

Doc We! Das rict'ge Zauberwort

die so Verbannten zu bescören

entält ein _ und wirkt nur dort

wo Geist und Spruc einander ören.

 

So musst' er eine Sprace finden

die mit und one _ bestet

die Act zur 8 ins Alpabet

und rasc8 die Lücke überwinden

so 8ielt der Zauber eine Weile

und bot zur allergrößten Eile.

 

8aar das du gewesen bist

Warzenkraut Vergissmeinnic8t

Zurück! Zurück an deine Pflic8t

zeig' zwisc8en G und I Gesic8t!

 

So tat es denn, das treue H

dass auch der Zauberer es sah

doch schnitt der nimmer sich das Haar. 

 

(Was endlich erklärt, warum Zauberer immer so lange Bärte und Haare haben :biggrin:)

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hey Schmuddi!

 

Moment, ich muss noch kurz zu Ende Lachen ..... :rofl2: ...........

OK. Herrlich! Ich hoffe der Zauberer hat nun sein H zurück und ich konnte dem Armen etwas helfen. Aber allen voran natürlich den Hunden und Flöhen!!! Nicht auszudenken, die Armen müssten für immer wie halbe Sachen dastehen.

Gefällt mir ausgesprochen gut, ich mag immer gerne mal Schmunzeln und noch dazu, wenn es so köstlich geschrieben ist.

 

Eine einzige rhythmische Auffälligkeit:

vor 23 Stunden schrieb Schmuddelkind:

Der Magier dankt euc sicer ser.

Die Betonung ist hier schwierig, im Versmaß passt es nicht zum Bezugsvers. Ich schätze das rührt daher, dass "Magier" in drei Silben betont wird: Ma-gi-er. So bleibt hier eine Silbe zu viel. Als Idee:

---> Es dankt der Magier euc ser. (oder so ähnlich..)

 

Wie immer eine Freude :whistling:

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

 


Überarbeitet: von Lichtsammlerin
  • wow... 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Lichtsammlerin,

 

danke für dein klasse Fortsetzungsgedicht. Klar, mit der 8 geht es natürlich auch.:hammer:

 

vor 22 Stunden schrieb Lichtsammlerin:

(Was endlich erklärt, warum Zauberer immer so lange Bärte und Haare haben :biggrin:)

Dann hat der Lockdown mich zum Zauberer gemacht. So ein Spruch, der die Barthaare entfernt, wäre jetzt echt praktisch. Aber ich will natürlich nicht das Alphabet gefährden.:gruebeln_yellow:

 

vor 22 Stunden schrieb Lichtsammlerin:

Moment, ich muss noch kurz zu Ende Lachen ..... :rofl2: ...........

OK. Herrlich! Ich hoffe der Zauberer hat nun sein H zurück und ich konnte dem Armen etwas helfen. Aber allen voran natürlich den Hunden und Flöhen!!! Nicht auszudenken, die Armen müssten für immer wie halbe Sachen dastehen.

Gefällt mir ausgesprochen gut, ich mag immer gerne mal Schmunzeln und noch dazu, wenn es so köstlich geschrieben ist.

Freut mich, dass es dich so erheitert.:smile:

Sollte auch leichtfüßig und nicht so bierernst daher kommen, da ich es vor einigen Jahren als Rechtschreibübung für Grundschüler geschrieben hatte.

 

vor 22 Stunden schrieb Lichtsammlerin:

Die Betonung ist hier schwierig, im Versmaß passt es nicht zum Bezugsvers. Ich schätze das rührt daher, dass "Magier" in drei Silben betont wird: Ma-gi-er. So bleibt hier eine Silbe zu viel. Als Idee:

---> Es dankt der Magier euc ser. (oder so ähnlich..)

Danke für den Vorschlag. Der würde funktionieren.:thumbup:

Du hast natürlich recht, dass die korrekte Aussprache von "Magier" dreisilbig ist. Aber ich finde, Magier gehört zu den Wörtern, die man zumindest umgangssprachlich so oder so sprechen kann. Ich spreche es selbst immer zweisilbig - "Mag-jer". Würde mich mal interessieren, ob andere bei dieser Aussprache mitgehen würden. Dann würde ich diese Stelle wohl so lassen. Ansonsten nehme ich deinen Verbesserungsvorschlag gerne an.:smile:

 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey Schmuddi!

 

Am 28.2.2021 um 11:13 schrieb Schmuddelkind:

Dann hat der Lockdown mich zum Zauberer gemacht.

Siehste mal wie schnell das geht!

Aber deinem PB nach zu urteilen bist du schon länger auf Zauberersfüßen unterwegs :whistling:

 

Am 28.2.2021 um 11:13 schrieb Schmuddelkind:

Ich spreche es selbst immer zweisilbig - "Mag-jer". Würde mich mal interessieren, ob andere bei dieser Aussprache mitgehen würden.

Das würde mich auch interessieren! Bisher bleibt es ja etwas still dazu..

Naja, es ist letztlich ja auch nur eine Kleinigkeit.

Mir ist es nie in den Sinn gekommen - Magier - zweisilbig zu sprechen. Weil ich dann immer "Ma-gier" gesagt hätte, und das "gier" betont wie "hier" oder "Tier" o.ä... was natürlich völlig falsch klingt!

Aber deine Aussprache mit dem "j" und der anderen Trennung scheint mir stimmig. Wenn ich das Wort "Magier" laut und zügig ausspreche, klingt es tatsächlich zweisilbig und wie mit einem "j".

Ich muss dann lediglich die Betonung anpassen.

 

Also, das würde dann auch gehen. Ist erstmal sehr ungewohnt, aber ich verstehe wie es klingen soll :saint:

 

Liebe Grüße Lichtsammlerin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 5.3.2021 um 17:19 schrieb Lichtsammlerin:

Aber deinem PB nach zu urteilen bist du schon länger auf Zauberersfüßen unterwegs

Wobei mein Profilbild aus der Lockdownzeit stammt - also aus dem Lockdown von letztem Jahr (oder ich glaube, kurz danach oder so).

 

Am 5.3.2021 um 17:19 schrieb Lichtsammlerin:

Mir ist es nie in den Sinn gekommen - Magier - zweisilbig zu sprechen. Weil ich dann immer "Ma-gier" gesagt hätte, und das "gier" betont wie "hier" oder "Tier" o.ä... was natürlich völlig falsch klingt!

Aber deine Aussprache mit dem "j" und der anderen Trennung scheint mir stimmig. Wenn ich das Wort "Magier" laut und zügig ausspreche, klingt es tatsächlich zweisilbig und wie mit einem "j".

Ich muss dann lediglich die Betonung anpassen.

Ich schätze, das hat auch viel mit regionaler und soziokultureller Sprachprägung zu tun - und wohl auch mit bestimmten Vorlieben. Ich glaube z.B., dass ich dazu neige, generell etwas schneller zu sprechen und irgendwie mag ich es auch, wenn Worte aneinander gebunden werden, wie im Französischen. Das versuche ich wohl unterbewusst auch im Deutschen zu erreichen und verschlucke dabei gerne mal den ein oder anderen Laut oder eben auch mal eine ganze Silbe.

 

Ist ja ein interessanter Vorgang, wenn man mal darauf achtet, wie unterschiedlich die Aussprache von Deutsch-Muttersprachlern sein kann und dass man einander dennoch versteht.:gruebeln_yellow:

 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.