Zum Inhalt springen

Traumwunsch


Empfohlene Beiträge

Hallo Maddy.

herzlichen Dank für deine lieben Zeilen. Deine Formulierung "schönes Glaubensbekenntnis" trifft auf verschiedenen Ebenen zu.

Da ist die Gegenwart mit ihren "so wirren Zeiten". "Umringt vom Dunkel der Nacht", wandern wir "zögernd ins Unbekannte". Tröstlich dabei ist die Beständigkeit des Himmels bzw. der Gestirne als unsere ständigen Begleiter.

Da haben wir wenigstens einen sicheren Fixpunkt für den Lauf unseres Lebens.

 

Auf der nächsten Ebene hilft uns die Liebe, sei es die frühe erste Liebe oder jene, die ein Leben lang hält. Beide Formen sind "Geschenke des Himmels", wie  auch immer man das Zusammentreffen benennen mag.

 

Schließlich gehen wir, geliebt oder liebend, gestärkt durch diese Kraft, mit Zuversicht "in der Morgenröte dem neuen Tag entgegen". Derartige Gedanken gingen mir beim Schreiben durch den Kopf.

 

Trotz allem Negativen ein inniges Frühlingserwachen in der Seele!

Carolus

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du möchtest dich an der Unterhaltung beteiligen?

Du kannst direkt mit in die Diskussion einsteigen und einen Beitrag schreiben. Anschließend kannst du ein eigenes Autoren-Konto erstellen. Wenn du schon ein Autoren-Konto hast, Logge dich ein um mit deinem Konto an der Diskussion teilzunehmen.

Gast
Schreibe hier deinen Kommentar ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.