Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Renn doch nicht weg

Es hat keinen Zweck

Ich will dich nur retten

Vor eisernen Ketten

 

So hab' keine Angst

Möcht' nicht, dass du wankst

Bist sicher bei mir

Dein Daddy ist hier

 

Ach lauf nicht davon

Umdreh'n! Los komm!

Denn ich bin dein Schutz

Die ander'n sind Schmutz

 

Weine, mein Mädchen

Sonst dreh' ich am Rädchen

Bist sicher bei mir

Dein Daddy ist hier

  • Gefällt mir 1
  • Traurig 2
  • wow... 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Minuten schrieb Ference:

Weine, mein Mädchen

Sonst dreh' ich am Rädchen

Bist sicher bei mir

Dein Daddy ist hier

Hallo @Ference,

 

bei den letzten Zeilen des Gedichts wird mir etwas unheimlich, ich denke, das ist von Dir beabsichtigt.

Du hältst den Leser in der Schwebe, ob es Daddy wirklich gut meint. 

Aber das macht Deine Zeilen durchaus spannend.

Armes Mädchen. Wer rettet es?

 

Grüße von Georg

  • Gefällt mir 1
  • Schön 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Georg C. Peter:

Hallo @Ference,

 

bei den letzten Zeilen des Gedichts wird mir etwas unheimlich, ich denke, das ist von Dir beabsichtigt.

Du hältst den Leser in der Schwebe, ob es Daddy wirklich gut meint. 

Aber das macht Deine Zeilen durchaus spannend.

Armes Mädchen. Wer rettet es?

 

Grüße von Georg

 

Hey Georg,

 

vielen Dank für deinen Kommentar.

Gut erraten, ja, ich wollte es unheimlich werden lassen. Anhand der wahrscheinlichen Obsession denke ich, dass Daddy es leider nicht gut meint und sein kleines Mädchen für sich behalten will. Das wird bestimmt nicht gut enden. An Daddy kommt niemand vorbei. Daddy ist immer für sein kleines Mädchen da. Horrorvorstellung ...

 

mfG.: Ference

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Herbert Kaiser:

Lieber @Ference,

 

ist dem Daddy zu trauen? Die meisten Übergriffe auf Kinder passieren in der Familie. Wen dem so sein sollte, so möge das Kind laut aufschreien! 

 

Ein großartiges Gedicht, das mitnimmt. 

 

LG HERBERT 

Guten Abend,

 

ob das Kind laut aufschreien wird? Man weiß es nicht. Vielleicht hat es zu viel Angst. Denn wenn sie sich nicht an gewisse Regeln hält, muss Daddy sie bestrafen. Vielen Dank, lieber Herbert, für deinen netten Kommentar.

 

vor 3 Stunden schrieb Pegasus:

Hallo, Ference

Beim Lesen bekam ich auch eine Gänsehaut, nein, das kann nichts Gutes sein, war mein erster Gedanke. Du hast es spannend geschrieben und das Ende offen gelassen, so dass sich jeder seine eigenen Gedanken machen soll. Finde ich gut.

LG Pegasus

 

Guten Abend auch dir,

 

uh Gänsehautfaktor. Wie wundervoll. Danke für deine Erfahrungen :)). Danke auch, dass es dir so gefallen hat.

 

mfG: Ference

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Autorenkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Autorenkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Autorenkonto erstellen

Neues Autorenkonto für unsere Community erstellen.
Es ist ganz einfach!

Neues Autorenkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Autorenkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Community-Regeln
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.